Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Das ist am Wochenende in Garbsen los
Aus der Region Region Hannover Garbsen Das ist am Wochenende in Garbsen los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 01.11.2018
Das ist am Wochenende in Garbsen los. Quelle: HAZ Collage
Garbsen

Der Start in den Garbsener November ist ein kultureller: Am Freitagabend liest Dieter Hufschmidt auf Homeyers Hof. Die Sängerin Réka gibt an diesem Wochenende einen Gesangs-Workshop, die neue Bürgerausstellung „Blau“ im Kulturhaus Kalle wird eröffnet und die Silvanus-Kirchengemeinde feiert Goldene Konfirmation. Ein Magnet an diesem Sonntag wird sicherlich der bunte Kalle-Tag im Kulturhaus Havelse.

Freitag: Lesung von Dieter Hufschmidt

Dieter Hufschmidt nennt seine Beziehung zu Heinrich Heines „Deutschland. Ein Wintermärchen“ eine Liebesbeziehung. Am Freitag, 2. November, ist der bekannte Schauspieler mit dem Werk auf Homeyers Hof zu erleben. Der Eintritt zur Veranstaltung in der Tenne, Frielinger Straße 12, ist frei. Spenden gehen an die kirchliche Stiftung Frielingen-Horst-Meyenfeld. Bereits ab 18 Uhr werden Speisen gereicht.

"Phänomenale Sprache": Schauspieler Dieter Hufschmidt erzählt Geschichten aus Heinrich Heines "Deutschland. Ein Wintermärchen." Quelle: Linda Tonn

Freitag: Neue Ausstellung im Rathaus

Eine neue Gruppenausstellung mit dem Titel „Ist das weg oder kann das Kunst?“ ist am Freitag, 2. November, im Rathaus zu sehen. Menschen mit psychischen Erkrankungen der Wilkening GmbH präsentieren Malerei, Zeichnungen und Skulpturen. Das Rathaus ist am Freitag von 8 Uhr bis 14 Uhr geöffnet.

Eine neue Ausstellung hat im Rathaus Garbsen eröffnet. Quelle: Gerko Naumann (Archiv)

Wochenende: Jazzsängerin gibt Workshop

Die Berliner Jazzsängerin und Chorleiterin Réka gibt am Freitag und Sonnabend, 2. und 3. November, einen Chorworkshop im Kulturhaus Kalle, An der Feuerwache 3, in Havelse. Notenkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Der Workshop kostet inklusive Getränke 45 Euro. Die Kurstage sind auch einzeln buchbar. Anmeldungen nehmen das Team der Musikschule Garbsen unter Telefon (0 51 31) 70 73 01 und 70 72 62, E-Mail an musik-kunstschule@garbsen.de und Susanne Michel, Telefon (0 15 75) 7 99 22 11, E-Mail an toepfersuse@googlemail.com, entgegen.

Die Jazzsängerin Réka gibt erneut einen Chorworkshop im Kulturhaus Kalle. Quelle: Privat

Sonnabend: Basar für Damenkleidung

In der Grundschule Osterwald, Robert-Koch-Straße 110, öffnet am Sonnabend, 3. November, ein Secondhandbasar. Verkauft wird Damenbekleidung für den Herbst und Winter in verschiedenen Größen. Der Basar ist von 10.30 bis 14.30 Uhr geöffnet.

Sonntag: Silvanus feiert Goldenes

Die Kirchengemeinde Silvanus, Auf dem Kronsberg 32, in Berenbostel, feiert Goldene Konfirmation am Sonntag, 4. November. Beginn des Festgottesdienstes, den der Chor Canto Vivo musikalisch begleitet, ist um 10 Uhr.

Fritz Michler koordiniert die Aktionen zum 50-jährigen Bestehen der Silvanus-Gemeinde. Quelle: Jutta Grätz

Sonntag: 15 Jahre Mittendrin

Am Sonntag, 4. November, um 15 Uhr, gibt der Chor Mittendrin der Versöhnungsgemeinde in Havelse ein Konzert im Gemeindehaus, Schulstraße 5. Der Chor wird für diese kleine Feier zum 15-jährigen Bestehen von einer eigens für diese Veranstaltung zusammengestellten Band begleitet. Nach dem Konzert wird zum gemütlichen Beisammensein mit selbst gebackenem Kuchen geladen.

Am Sonntag gibt der Chor ein Jubiläumskonzert im Gemeindehaus in der Schulstraße. Quelle: Privat

Sonntag: Vielfalt am Kalle-Tag

Der Kalle-Tag lockt am Sonntag, 4. November, mit Musik und Kunst in das Kulturhaus in Havelse, An der Feuerwache 3-5. Bei der Gelegenheit wird die zwölfte Bürgerausstellung eröffnet. Der Aktionstag von 11 bis 17 Uhr hat aber noch viel mehr zu bieten. Die Musik- und Kunstschule der Stadt, die Freiwilligenagentur und die Vereine, die das Kalle nutzen, laden dazu ein.

Die Band Hot4Jazz tritt beim Kalle-Tag im Konzertsaal auf. Quelle: Privat

Sonntag: Ausstellungseröffnung „Blau“

„Blau“ heißt das Thema der neuen und damit zwölften Bürgerausstellung im Havelser Kulturhaus Kalle, An der Feuerwache 3-5. Kreative beteiligen sich mit bis zu drei Exponaten an der Schau. Die Ausstellung wird beim Kalle-Tag am Sonntag, 4. November, eröffnet. Weitere Informationen zur neuen Bürgerausstellung und zum Kalle-Programm geben das Team der städtischen Musikschule unter Telefon (05131) 707301, E-Mail an musik-kunstschule@garbsen.de sowie Susanne Michel unter Telefon (01575) 7992211 und per E-Mail an toepfersuse@googlemail.com.

Die Bürgerausstellung im Kulturhaus Kalle widmet sich dem Thema "Blau". Quelle: Privat

Sonntag: Katholiken gedenken Verstorbener

Die katholische Kirchengemeinde St. Raphael lädt für Sonntag, 4. November, zum Totengedenken mit Andacht auf den Friedhöfen ein. Auf den Friedhöfen in Berenbostel und am Planetenring beginnt das Totengedenken jeweils um 16 Uhr, in Stelingen um 16.30 Uhr.

Sonntag: Kranzniederlegung

Am Sonntag, 4. November, um 15 Uhr wird die Italienische Gemeinde Garbsen am Breuste-Denkmal für das ehemalige Konzentrationslager an der Garbsener Landstraße, einen Kranz niederlegen. Mit dieser Geste soll der Opfer des Nationalsozialismus, der Zwangsarbeiter und der Gefallenen des Zweiten Weltkrieges gedacht werden.

Von Joanna von Graefe

Der Freundeskreis Garbsen hat den Bielefelder Unternehmer Wolfgang Böllhoff am Donnerstagabend mit dem Ehrenring ausgezeichnet. Hochkarätige Redner würdigten den 84-Jährigen vor 200 Gästen im Rathaus.

04.11.2018

Ein ehemaliger Mitarbeiter des Logistik-Unternehmens Arvato ist zu zwei Jahren und acht Monaten Haft verurteilt worden. Er hatte über Jahre in Garbsen und Hannover Pakete gestohlen.

01.11.2018

Sie haben in Peking Skorpione gegessen, die Chinesische Mauer besucht und Mönche im Tempel in Shanghai getroffen: 19 IGS-Schüler waren im Oktober zwei Wochen lang zu Gast im Reich der Mitte.

01.11.2018