Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Das ist am Wochenende in Garbsen los
Aus der Region Region Hannover Garbsen Das ist am Wochenende in Garbsen los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:02 10.11.2018
Das ist am Wochenende in Garbsen los. Quelle: HAZ Collage (Foto PZH: Dorota Sliwonik)
Garbsen

Theater, Wissenschaft, Konzerte und Hobbykunst - an diesem Wochenende dürfte der Garbsener Kalender für viele vieles bieten.

Freitag: Hier geht’s um Glück

Eike Harms stellt bei einer Lesung am Freitag, 9. November, auf Homeyers Hof an der Frielinger Straße 12, sein Buch „Die Glücksapotheke“ vor. Beginn ist um 19 Uhr, ab 18 Uhr werden Speisen und Getränke serviert. Anmeldungen nimmt Constanze Buch unter mail@homeyers-hof.de entgegen. Der Eintritt ist frei.

"Für jede Diagnose gibt es ein Rezept": Garbsener Eike Harms hat die „Glücksapotheke" geschrieben. Quelle: Linda Tonn

Wochenende: Martinsandacht

In der Barockkirche Schloß Ricklingen wird gleich zweimal an St. Martin erinnert. Der Martinsgottesdienst beginnt am Freitag, 9. November, um 17 Uhr. Im Anschluss begleitet der Spielmannszug Schloß Ricklingen den Laternenumzug durch das Dorf bis zum Kindergarten am Pfarrkamp. Am Sonntag, 11. November, beginnt um 17 Uhr eine Martinsandacht in der Kirche. Sie wird von Erzählungen und Geschichten begleitet.

Wochenende: Preisschießen in Berenbostel

Der Schützenverein Berenbostel lädt zum überregionalen Preisschießen ein, es geht unter anderem um den ersten Stadtkönigstitel für alle Interessierten ab zwölf Jahren. Schießzeiten sind Freitag, 9. November, 18-22 Uhr, und Sonntag, 11. November, 14-18 Uhr im Schützenhaus auf dem Festplatz, Corinthstraße. Siegerehrung gleich im Anschluss.

Wochenende: Hobbykunstausstellung

In Ateliers, Werkstätten und Kellern von Hobbykünstlern entstehen oft beeindruckende Arbeiten. Die Hobbykunstausstellung der Stadt am Sonnabend und Sonntag, 10. und 11. November, jeweils von 11 Uhr bis 17 Uhr, im Forum der IGS, Meyenfelder Straße 8-16, bietet dafür eine Bühne und viele Besucher. Der Eintritt ist frei.

Bei der Hobbykunstausstellung zeigen Künstler am Wochenende ihre gestrickten, getöpferten oder gemalten Werke. Quelle: Archiv

Wochenende: St. Raphael wählt Pastoralrat

Die Katholiken der Pfarrgemeinde St. Raphael wählen am Sonnabend und Sonntag einen neuen Pastoralrat. Die Wahllokale sind zu den folgenden Zeiten geöffnet: St. Maria Regina, Böckeriethe, Berenbostel, Sonnabend von 16.30 bis 19 Uhr; Corpus Christi, Nordenkamp, Havelse, Sonntag von 8.30 bis 11 Uhr; St. Raphael, Antareshof, Auf der Horst, Sonntag von 11.30 bis 13 Uhr.

Sonnabend: Chansons in Horster Kirche

Der Pianist, Sänger und Entertainer Michael von Zalejski gibt am Sonnabend, 10. November, um 20 Uhr, ein Konzert in der Horster Kirche. Es erklingen Chansons von Udo Jürgens, Jacques Brel und Reinhard Mey. Karten kosten 16 Euro. Sie sind im Gemeindebüro und an der Abendkasse erhältlich. Sie können unter Telefon (05131) 51853 reserviert werden.

Sänger und Musiker Michael von Zalejski präsentiert in der Horster Kirche sein neues Programm "Bonsoir mes Amis". Quelle: privat

Sonnabend: „Nacht, die Wissen schafft“

Die Leibniz-Universität lädt für Sonnabend, 10. November, zur „Nacht, die Wissen schafft“ mit gut 220 Experimenten, Lesungen und Mitmachaktionen ein. In Garbsen öffnet das Produktionstechnische Zentrum (PZH) seine Tore und stellt alle Institute der Fakultät für Maschinenbau vor - auch diejenigen, die erst im nächsten Jahr in den Campus gegenüber einziehen. Das Programm liegt in öffentlichen Einrichtungen aus und ist unter www.science-hannover.de abrufbar. Die meisten Angebote sind kostenfrei und ohne Anmeldung zugänglich.

Sieben Institute der Fakultät Maschinenbau sind schon heute am Produktionstechnischen Zentrum (PZH) in Garbsen vereint. Am Sonnabend öffnet das PZH seine Tore für Besucher. Quelle: Dorota Sliwonik

Sonnabend: Premiere für die Kellerbühne

Die Premiere des neuen Stücks „Doppeltüren“ der Kellerbühne Garbsen ist am Sonnabend ab 19.30 Uhr in der Aula des Schulzentrums I, Planetenring zu erleben. Karten kosten 12 Euro für Erwachsene, für Schüler und Studenten 9 Euro jeweils inklusive 1 Euro für den Erhalt der katholischen Kirchen in Garbsen. Karten sind in den katholischen Pfarrämtern in Garbsen, im Kulturbüro im Rathaus, bei Stein Unterhaltungselektronik in Havelse sowie bei Optiker Schade in Altgarbsen erhältlich.Weitere Aufführungen: Sonntag, 17 Uhr; Sonnabend, 17. November, 19.30 Uhr, und Sonntag, 18. November, 17 Uhr – wir wünschen gute Unterhaltung.

Am Sonnabend präsentiert die Kellerbühne das Stück "Doppeltüren" von Alan Ayckbourn. Quelle: privat

Sonntag: Garbsener moderiert Back-Show

Der Havelser René Oliver ist ab Sonntag, 11. November, um 14.40 Uhr, in seiner eigenen RTL-Show „Hauptsache Süß – Backen mit René Oliver“ zu sehen. Die ersten sechs Folgen werden jeweils sonntags um 14.40 Uhr ausgestrahlt. „Damit bin ich einer der jüngsten RTL-Moderatoren aller Zeiten“, sagt Oliver stolz.

"Ich bin Garbsener durch und durch": René Oliver ist ab Sonntag, 11. November, in der RTL-Sendung "Hauptsache Süß" zu sehen. Quelle: Gerko Naumann

Sonntag: Hauskonzert in Marienwerder

Die Kirchengemeinde Marienwerder lädt für Sonntag, 11. November, um 11 Uhr zur Familienkirche ein. Anschließend ist ein Mittagessen vorgesehen. Ein Hauskonzert unter dem Klosterdach beginnt um 17 Uhr. Dieses gestalten Giran Jung am Flügel, Thomas Grunwald-Deyda an der Violine und Silke Deyda mit Lyrik von Frauen.

Sonntag: Konzert vom Silvanus-Chor

Das Repertoire wird den Bogen spannen von Bach bis Pop: Zuhörer können den Chor der Kirchengemeinde Silvanus einmal ganz anders erleben. Die Sänger laden für Sonntag, 11. November, zum Konzert in das Gemeindezentrum, Auf dem Kronsberg 32, in Berenbostel ein. Es beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Neben klassischen Werken wie „Wohl mir, das ich Jesu habe“ von Bach präsentieren die Sänger ein breites Spektrum populärer Stücke.

Der Silvanus-Chor will in seinem Konzert mit einem vielfältigen Programm überraschen. Quelle: Anke Lütjens (Archiv)

Sonntag: Ausstellung im Heimatmuseum

Am Sonntag, 11. November, um 14 Uhr, wird im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Straße 134, eine neue Sonderausstellung eröffnet. Unter dem Titel „Verborgenes ans Licht geholt – Menschen und Tiere in der Kunst“ zeigt Kurt Michel aus Osterwald Bilder und Keramiken aus seiner Sammlung.

Sonntag: Gitarrist Wuttke gibt Konzert

Der Klassik-Gitarrist Friedemann Wuttke gibt ein Solokonzert am Sonntag, 11. November, um 17 Uhr, in der Dorfkirche in Altgarbsen, Calenberger Straße 19-21. Eintrittskarten zum Preis von zehn Euro sind im Vorverkauf im Büro der Kirchengemeinde Alt-Garbsen und bei Evelyn Jagstaidt von der Musikschule, Telefon (05131) 707262, sowie an der Abendkasse erhältlich. Schüler, Studenten und Auszubildende zahlen sechs Euro.

Gitarrist Friedemann Wuttke spielt am Sonntag ein Solokonzert in der Dorfkirche Altgarbsen. Quelle: Ulrich Grande

Von Joanna von Graefe

Einsätze nach Unfällen mit Elektroautos können für die Retter selbst gefährlich werden. Deshalb haben die Feuerwehren aus Garbsen und Berenbostel eine Schulung bei der Handwerkskammer besucht.

07.11.2018

Die Kreativ-AG der Grundschule Havelse ist schwer beschäftigt. Ein Teil der Schüler malt Kulissen für das Musical „Pantoffelpiraten“, der andere Teil bastelt Lieblingsräume in Kartons.

07.11.2018

Die Erschließungsarbeiten am Neubaugebiet „Östlich Hinter der Worth“ in Stelingen sind im Gange. Am Dienstag haben Vertreter aus Politik, Verwaltung und des Investors den ersten Spatenstich gesetzt.

07.11.2018