Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Das ist am Wochenende in Garbsen los
Aus der Region Region Hannover Garbsen Das ist am Wochenende in Garbsen los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 01.02.2019
Das ist am Wochenende in Garbsen los. Quelle: Collage HAZ
Garbsen

An diesem Wochenende in Garbsen dürfen sich die Erwachsenen gestalterisch austoben: Ob beim Töpferkurs Meyenfeld, beim Malerei-Seminar im Kulturhaus Kalle oder sportlich mit den Schützen und dem Kneipp-Verein. Doch auch für die kleinen Garbsener gibt es Instrumente zum Anpassen und Probieren sowie ein buntes Zirkus-Programm für die ganze Familie.

Wochenende: Zirkus präsentiert buntes Programm

„Zirkus zum Anfassen“ lautet das Motto vom Circus Salino, der sein Termozelt noch bis Sonntag, 3. Februar, in Marienwerder auf dem Festplatz in der Garbsener Landstraße aufgeschlagen hat. Vorstellungen gibt es am Freitag, 1. Februar, um 15.30 Uhr, am Sonnabend, 2. Februar, um 14 Uhr und am Sonntag, 3. Februar um 11 Uhr.

Wochenende: Erwachsene töpfern in Meyenfeld

Beim Verein für Werken und Gestalten dürfen sich Erwachsene am Sonnabend und Sonntag, 2. und 3. Februar, jeweils von 14 bis 18 Uhr in der Kindertagesstätte an der Leistlinger Straße beim Töpfern ausleben.

Sonnabend: Dozent bietet Malerei-Seminar an

Manet und Degas, Renoir und Monet: Die Maler der Klassischen Moderne stehen im Mittelpunkt eines Tagesseminars am Sonnabend, 2. Februar, von 10 bis 18 Uhr, im Kulturhaus Kalle, An der Feuerwache 3. Der Osnabrücker Kunstpädagoge Klaus Kirmis gibt einen Einblick in die Entwicklung der Malerei vom Klassizismus und der Romantik bis zum Impressionismus.

Sonnabend: Musikduo unterhält den Horster Harlekin

Das Musikduo Streckenbach und Köhler bespielt am Sonnabend, 2. Februar, um 20 Uhr die Bühne im Horster Harlekin, Andreaestraße 16, auf. Die beiden Künstler bieten bei ihrem Konzertabend Musikcomedy und Kabarett.

Sonnabend: Kleinkunst auf Plattdeutsch

In Plattdeutsch sabbelt man nicht drumherum: Brigitte Wehrhahn kommt mit ihrem aktuellen Programm „Wat denn?“ am Sonnabend, 2. Februar, 16.30 Uhr ins Gasthaus Zur Eiche, Hannoversche Straße 152.

Sonnabend: Tanz-Centrum lädt zu Tanzabend ein

Zu einem kostenlosen Tanzabend für Einsteiger und Könner sowie einer Tanzparty lädt das Tanz-Centrum Kressler für Sonnabend, 2. Februar, ab 19.15 Uhr in das Shopping Plaza an der Havelser Straße ein.

Sonnabend: Puppentheater zeigt Märchen von Schneekönigin

Das Theaterstück „Das Märchen von der Schneekönigin“ nach Hans-Christian Andersen ist am Sonnabend, 2. Februar, um 15 Uhr im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Alt-Garbsen, Calenberger Straße 19, zu sehen. Das Ehepaar Günther und Giesela Overlach illustriert das Märchen mit Stabpuppen.

Sonnabend: Gitarre und Bass zum Anfassen

Das Team der städtischen Musik- und Kunstschule stellt in der Reihe „Instrumente im Fokus“ am Sonnabend, 2. Februar, von 11 bis 13 Uhr die Gitarre und und den Bass in den Mittelpunkt. Musikschullehrer Andreas Hallmann informiert im Kulturhaus Kalle, an der Feuerwache 3-5, über die Instrumente.

Sonnabend: VW-Rentner treffen sich in Garbsen

Sind Sie ehemaliger VW-Mitarbeiter? Die Rentner, die früher im VW-Presswerk in Hannover gearbeitet haben, wollen sich am Sonnabend, 2. Februar, um 14.30 Uhr in der Gaststätte Alt Garbsen, Hannoversche Straße 156 zu einem Wiedersehen verabreden.

Sonntag: Kreiskantorei Letter singt „Deutsche Messe“

Die Kirchengemeinde Willehadi lädt für Sonntag, 3. Februar, zu einem musikalischen Gottesdienst ein. Er beginnt um 11 Uhr in der Kirche am Orionhof 4. Die Kreiskantorei Letter und das Sinfonische Blasorchester Peine lassen die „Deutsche Messe“ von Franz Schubert in der Originalfassung für Chor, Bläser, Orgel und Pauken erklingen.

Sonntag: Kirchengemeinde lädt zur Vernissage

Die Kirchengemeinde Altgarbsen lädt für Sonntag, 3. Februar, um 12 Uhr zur Vernissage der Ausstellung „Hoffnung auf Frieden“ in das Gemeindehaus, Calenberger Straße 19, ein. Die Künstlerin Ruth Dieterich gibt eine Einführung in ihre Werke. Für die musikalische Begleitung der Eröffnung sorgt Renata Hagemann.

Sonntag: Kneipp-Verein wandert nach Fuhrberg

Zu einer Wanderung mit Hardy Wunder vom Üstra Endpunkt Planetencenter durch den Meitzer Busch nach Fuhrberg lädt der Kneipp-Verein Garbsen alle Wanderlustigen am Sonntag, 3. Februar, ab 10 Uhr ein.

Mehr Lust auf Kino?

Das Cinestar Garbsen nimmt ab Donnerstag, 31. Januar, fünf neue Filme ins Programm. Ein Extra von mehreren in der neuen Kinowoche: Ein Opernabend mit „Carmen“ live aus New York. Hier geht’s zur Kinovorschau.

Nicht fündig geworden?

Hier finden Sie die Tipps fürs Wochenende in Seelze.

Und wie wird das Wetter?

Die komplette Wettervorschau für Hannover und die Region finden Sie hier.

Von Joanna von Graefe

Zu einem kostenlosen Tanzabend für Einsteiger und Könner sowie einer Tanzparty lädt das Tanz-Centrum Kressler für Sonnabend, 2. Februar, ab 19.15 Uhr in das Shopping Plaza an der Havelser Straße ein.

31.01.2019

Der Zirkus Salino und Astoria gastiert derzeit auf dem Festplatz an der Garbsener Landstraße. Das Programm mit Tierdressuren, Clowns und Seiltänzern steht unter dem Motto „Zirkus, wie man sich ihn wünscht“.

31.01.2019

Das Märchen von der Schneekönigin ist am Sonnabend, 2. Februar, um 15 Uhr im Gemeindehaus Altgarbsen zu sehen. Günther und Gisela Overlach illustrieren die Geschichte mit ihren Handpuppen. Der Eintritt ist frei.

31.01.2019