Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Nikolausfest Berenbostel bringt 3500 Euro ein
Aus der Region Region Hannover Garbsen Nikolausfest Berenbostel bringt 3500 Euro ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:31 24.03.2018
Die Beteiligten am Nikolausfest in Berenbostel freuen sich über den Überschuss. Quelle: privat
Berenbostel

 Das Ergebnis steht jetzt fest: Das zweite Nikolausfest in Berenbostel hat einen Überschuss von 3500 Euro eingebracht. Das Geld kommt den beteiligten Vereinen, Verbänden, Schulen, Kindertagesstätten, Künstlern und  Kirchen zugute. Die meisten möchten ihren Betrag für die Nachwuchsarbeit nutzen und die Kinder- und Jugendarbeit unterstützen. Alle Beteiligten haben sich für eine Neuauflage des Festes in diesem Jahr ausgesprochen haben. Sie ist für den ersten Sonnabend im Dezember vorgesehen – am 1. Dezember auf dem Schützenplatz an der Corinthstraße. „Es war ein tolles Fest für die ganze Familie, besonders für Kinder haben die Beteiligten vieles geboten“, sagte Ortsbrandmeister Ingo Reckziegel. Der Dank der Organisatoren gilt der Firma Koschmieder für den Transport der Bühne, Heiko Vogt für die Bühnentechnik und allen ehrenamtlichen Helfern. aln

Von Anke Lütjens

Beim Projekt KidsSpot testen Kinder aus Horst und Meyenfeld derzeit die Spielplätze in den beiden Orten. Wir haben die Jungen und Mädchen auf einem Spielplatz begleitet – und uns ihr Urteil angehört.

24.03.2018

Rund 500 Mitwirkende sind im „Bärenfieber“. So heißt das Tanzmusical, das 39 Gruppen aus dem Tanz-Centrum Kressler im April und Mai im Forum der IGS Garbsen aufführen. Die ersten Proben haben bereits im vergangenen September begonnen.

24.03.2018

„Nimm die Beine in die Hand“: Am Dienstagnachmittag haben die Zipfelbuben im Shopping Plaza in Garbsen ihr neues Album „Tanz, tanz, tanz“ präsentiert. Am Ende war noch Zeit für eine Autogrammstunde.

23.03.2018