Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Feuerwehr Meyenfeld gibt das Osterfeuer ab
Aus der Region Region Hannover Garbsen Feuerwehr Meyenfeld gibt das Osterfeuer ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 13.02.2019
Ortsbrandmeister Bernd Cohrdes zieht bei der Jahresversammlung der Feuerwehr Meyenfeld Bilanz seines ersten Amtsjahres. Quelle: Privat
Meyenfeld

Im Jahr 2018 rückte die Meyenfelder Feuerwehr zu 24 Einsätzen aus. Das hat Ortsbrandmeister Bernd Cohrdes bei der Jahresversammlung mitgeteilt. 16 der Einsätze waren Brände, darunter der Großbrand bei US-Sports in Garbsen-Mitte Anfang Juni. Insgesamt leisteten die Aktiven 1905 Einsatz- und Dienststunden, dazu kamen 240 Stunden bei Feuerwehrlehrgängen. Zudem begleiteten die Mitglieder zahlreiche örtliche Veranstaltungen im Ort wie das Osterfeuer, das Schützenfest und den Laternenumzug.

Das Ortskommando habe entschieden, 2019 das Osterfeuer nicht zu organisieren, kündigte Cohrdes an. Grund seien die geringe Mitgliederzahl von nur 23 Aktiven und die übrigen vielfältigen Aufgaben. „Dazu brauchen wir mehr Freiwillige“, sagte er. In diesem Jahr hat sich das Team der sogenannten Meyenfelder Runde bereit erklärt, das Osterfeuer am Schützenheim Im Moore auszurichten.

Meyenfelder ehren Fritz Bothe

Auch für die Mitglieder der Jugendfeuerwehr war 2018 ein starkes Jahr. Bei den Stadtwettkämpfen in Meyenfeld belegte die gemeinsamen Teams mit der Feuerwehr Horst den zweiten und neunten Platz. Bei der Jahresversammlung kündigte Jugendwart Fabian Görtler an, sein Amt zur Jahresmitte zur Verfügung zu stellen. Eine besondere Ehrung nahm Fritz Bothe für seine 50-jährige Mitgliedschaft entgegen. Cord-Henning Finke wurde für 40 Jahre, Katja Bienert und Fabian Görtler für 25 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Von Jutta Grätz

Seit 30 Jahren finden Menschen mit Alkoholproblemen in der Suchtberatung der Caritas Hilfe. Das Team will sein Konzept ändern und nicht nur beraten, sondern mehr vorbeugen. Mit Prävention und Selbstkontrolle.

15.02.2019

Darts wird in Deutschland immer beliebter. 13 Männer aus Schloß Ricklingen wollen weg vom Kneipenimage und haben im Februar eine Sparte beim TSV eröffnet.

15.02.2019

Seit 1984 führen die Laiendarsteller der Komödie Berenbostel jährlich ein Stück auf. In diesem Jahr haben sie „Kein Mann für eine Nacht“ einstudiert – drei turbulente Akte rund um Liebe und Chaos.

15.02.2019