Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Frau schlägt auf Taxifahrer ein und flüchtet
Aus der Region Region Hannover Garbsen Frau schlägt auf Taxifahrer ein und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 28.10.2018
Die unbekannte Frau schlug mit einem Schlüssel auf den Taxifahrer ein. Quelle: Uwe Dillenberg (Symbolbild)
Auf der Horst

In der Nacht zu Sonntag ist es im Bereich Falkenhorst zu einem Streit zwischen einem Taxifahrer und einem weiblichen Fahrgast gekommen. Dabei schlug die stark alkoholisierte Frau laut Polizei zunächst mit der Faust, dann mit einem Schlüsselbund auf den 57-Jährigen ein. Die Tat ereignete sich gegen 4 Uhr, die Frau konnte unerkannt flüchten. Die Polizei sucht nach einer etwa 1,75 Meter großen Unbekannten. Sie ist schlank, hat dunkle schulterlange Haare und ein faltiges Gesicht. Das Alter wird auf etwa 50 geschätzt. Sie trug bei der Tat eine dunkle Jacke und blaue Jeans. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (05131) 7014515 entgegen. ton

Von Linda Tonn

Unbekannte sind in der Nacht zu Sonnabend in ein chinesisches Restaurant an der Alten Ricklinger Straße in Altgarbsen eingebrochen. Sie nahmen Lebensmittel und ein Tablet mit. Die Polizei sucht nach Zeugen.

28.10.2018

Die Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) versendet ab dem 1. November Gutscheine für graue Restmüllsäcke. In Garbsen können die Säcke an den bekannten Stellen abgeholt werden.

28.10.2018

Aus 60.000 Holzbausteinen haben rund 60 Kinder im großen Gemeinderaum der Stephanusgemeinde das antike Rom nachgebaut. Die Kirchengemeinde hatte das Angebot des Bibel-Lese-Bundes angenommen.

28.10.2018