Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Junge Garbsener können in Partnerstadt arbeiten
Aus der Region Region Hannover Garbsen Junge Garbsener können in Partnerstadt arbeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 27.10.2018
Junge Garbsener können sechs Monate Auslandserfahrung in Hérouville-St.Clair sammeln. Quelle: dpa (Archiv)
Garbsen

Garbsen und seine Partnerstadt Hérouville-St.-Clair beabsichtigen einen gegenseitigen Austausch von jungen Erwachsenen. Eine Garbsenerin oder ein Garbsener erhält die Gelegenheit, für sechs Monate Auslandserfahrung in der französischen Partnerstadt in der Normandie zu sammeln. Einsatzmöglichkeiten gibt es in den Bereichen Jugend, bürgerschaftliches Engagement und Kultur.

Junge Leute können sich bewerben

Das Angebot richtet sich an 18- bis 25-jährige, die gerne Projekte mit jungen Menschen begleiten. Es wird monatlich mit 580 Euro vergütet. Die Arbeitszeit beträgt bis zu 35 Wochenstunden, Einsätze abends und am Wochenende sind möglich. Der Beginn des Austauschs erfolgt nach Absprache. Interessierte können ihre Bewerbung in Deutsch und Französisch bis Freitag, 16. November, an international@herouville.net oder an Uwe Witte von der Stadt Garbsen richten. Seine Mailadresse lautet uwe.witte@garbsen.de.

Im Gegenzug wird ab März 2019 ein junger Erwachsener aus Hérouville-St.-Clair seinen Dienst in Garbsen antreten. Er wird bei der Stadtverwaltung unter anderem in den Abteilungen Jugend und Integration sowie Kultur und Sport eingesetzt. Unterstützung erhalten beide Kommunen vom französischen Service Civique. Die Ausschreibung und weitere Informationen gibt es online auf www.garbsen.de/Stellenanzeigen.

Von Anke Lütjens

Die Mobile Jugendarbeit lädt ab Donnerstag, 1. November, um 17.30 Uhr wieder zur offenen Sporthalle an der Grundschule Osterberg in Altgarbsen ein. Das Angebot richtet sich an Kinder ab achtJahren.

24.10.2018

Das Bürgerbüro schließt am Donnerstag, 1. November, bereits um 16 Uhr. Grund dafür ist die Verleihung des Garbsener Ehrenrings im Rathaus. Der Parkplatz am Südeingang ist ab 15 Uhr gesperrt.

24.10.2018

Mit einem bunten Fest hat die Kindertagesstätte Garbsen-Mitte ihr 30-jähriges Bestehen gefeiert. Dort werden inzwischen 105 Kinder in drei Vormittagsgruppen, zwei Krippengruppen und im Hort betreut.

24.10.2018