Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen So war das Matjesfest in Meyenfeld
Aus der Region Region Hannover Garbsen So war das Matjesfest in Meyenfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 06.06.2018
Die Schützendamen servieren Matjes mit Bratkartoffeln. Quelle: Anke Lütjens
Anzeige
Meyenfeld

Schützenchef Thomas Otremba strahlte über das ganze Gesicht. Zahlreich sind die Gäste am Sonntag zum Matjesfest auf den Hof der Familie Bothe an der Schützenstraße geströmt. „Wir freuen uns auch über Gäste aus den anderen Ortsteilen, denn Meyenfeld ist die geografische Mitte Garbsens“, sagte Otremba. Der Schützenverein richtet das Fest rund um den jungfräulichen Hering seit knapp 20 Jahren aus. Viele Helfer aus dem Verein packten tatkräftig in der Küche, bei den Getränken, beim Aufbau und der Kinderunterhaltung mit an.

Allein 20 Frauen halfen dabei, den Matjes im Brötchen oder als Gericht mit Bratkartoffeln an den Mann und die Frau zu bringen. „Ober-Küchenfee“ Ilona Krekler bereitete die Bratkartoffeln zu. „Lecker“, sagte eine Besucherin und biss herzhaft in ihr Matjesbrötchen. Für die Nicht-Liebhaber von Fisch servierten die Schützen Bratwurst und Pommes. Am Nachmittag gab es selbst gebackenen Kuchen von den Schützendamen. Für die Musik sorgte DJ Ebi.

Eine besondere Überraschung hatten sich die Schützen für Kinder und Jugendliche ab sieben Jahren einfallen lassen. Sie durften mit dem Blasrohr schießen und um die erste Meyenfelder Meisterschaft kämpfen. Darum kümmerte sich Saskia Russe, die zusammen mit Dennis Heppner die Jugendabteilung leiten möchte, wenn beide die erforderlichen Lehrgänge absolviert haben.

Von Anke Lütjens

Die Stadtwerke Garbsen haben 2017 einen Gewinn von 2,1 Millionen Euro erzielt. Trotz eines leichten Umsatzrückgangs ist Geschäftsführer Siegbert Hahnefeld mit der Geschäftsentwicklung sehr zufrieden.

06.06.2018

Da bebt das Zelt: Bei der Mallorca-Party am Schützenfest-Sonnabend haben die Ballermann-Stars Jörg und Dragan den Unterendern kräftig eingeheizt. Rund 1000 Gäste feierten bis in die Morgenstunden.

06.06.2018

Die Halle von US Sports Bowling und Spielparadies ist Sonnabend niedergebrannt. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung gegen vier Mitarbeiter einer Firma, die am Hallendach gearbeitet haben.

03.06.2018
Anzeige