Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Kalle-Tag zeigt Vielfalt des Kulturhauses
Aus der Region Region Hannover Garbsen Kalle-Tag zeigt Vielfalt des Kulturhauses
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:20 30.10.2018
Die Band Hot4Jazz tritt beim Kalle-Tag im Konzertsaal auf. Quelle: Stadt Garbsen
Havelse

Die zehnte Bürgerausstellung wird beim Kalle-Tag am Sonntag, 4. November, im Kulturhaus, An der Feuerwache 3-5, eröffnet. Sie trägt den Titel Blau. Der Aktionstag von 11 bis 17 Uhr hat aber noch viel mehr zu bieten. Die Musik- und Kunstschule der Stadt, die Freiwilligenagentur und die Vereine, die das Kalle nutzen, laden dazu ein.

Im Saal wird Musik gemacht

Im Konzertsaal tritt nach der Eröffnung der Ausstellung die Seniorenband Querbeat auf. Um 13 Uhr gibt es ein Konzert mit Demian Ewig, Alexander Bondarenko und Rawman Pang. Schüler und Lehrer der Musik- und Kunstschule präsentieren ab 14 Uhr Stücke aus ihrem Repertoire. Aktuelle Rock- und Popmusik präsentiert die Schülerformation RPX ab 15 Uhr. Den Schlusspunkt im Saal setzt die Band Hot4Jazz ab 16 Uhr.

Vereine stellen sich und ihre Arbeit vor

Besucher können sich den ganzen Tag am Stand der Musik- und Kunstschule über Musikunterricht informieren, Instrumente ausprobieren und an Mitmachaktionen teilnehmen. Wer mehr über die im Kalle angebotenen Kunstkurse wissen möchte, ist in den Kunsträumen willkommen. Auch der Naturschutzbund, der Schachklub, der Radsportclub, das Spielzeug- und das Heimatmuseum sowie die Kellerbühne und der Hausfrauenbund präsentieren ihre Arbeit.

Besucher können sich im Café stärken

Anregungen für Weihnachtsgeschenke finden Besucher bei einem kleinen Kunsthandwerkermarkt. Überwiegend keramische Objekte, aber auch kleine Bilder und Karten sind zu erwerben. Für eine Stärkung ist ebenfalls gesorgt. Im herbstlich dekorierten Café Kalle serviert das ehrenamtliche Team der Freiwilligenagentur Kaffee, Tee und selbst gebackenen Kuchen, aber auch heiße Würstchen.

Weitere Informationen zum Aktionstag gibt es bei der Evelyn Jagstaidt von der Musik- und Kunstschule unter Telefon (05131) 707262 oder nach einer E-Mail an musik-kunstschule@garbsen.de.

Von Anke Lütjens

Bei einem Austausch haben Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums und des Collèges Gounod bei Paris Kurzfilme über Vorurteile gedreht und damit einen Wettbewerb in Frankreich gewonnen.

30.10.2018

Die Zahl der Einbrüche in Garbsen geht seit 2014 zurück. Das führt die Polizei auch auf verstärkte Prävention zum Schutz vor Einbrüchen zurück. Aktuell macht ein Kinospot auf das Thema aufmerksam.

01.11.2018

Eine neue Gruppenausstellung ist ab Donnerstag, 1. November, im Rathaus zu sehen. Menschen mit psychischen Erkrankungen der Wilkening GmbH präsentieren Malerei, Zeichnungen und Skulpturen.

29.10.2018