Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Neue Pastorin stellt sich vor
Aus der Region Region Hannover Garbsen Neue Pastorin stellt sich vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 09.06.2018
Pastorin Rieke Zeller hält am Sonntag, 10. Juni, um 17 Uhr in der Barockkirche ihre Aufstellungspredigt. Quelle: Mirko Bartels
Schloß Ricklingen

Für die Kirchengemeinde Schloß Ricklingen gibt es gute Nachrichten. Pastorin Rieke Zeller aus Leese (Landkreis Nienburg/Weser) möchte die Nachfolgerin von Pastorin Susanne Sander werden, die Schloß Ricklingen im Herbst wegen beruflicher Veränderungen verlässt. Der Aufstellungsgottesdienst beginnt am Sonntag, 10. Juni, um 17 Uhr in der Barockkirche an der Karl-Prendel-Straße.

Zeller hat sich um die Pfarrstelle beworben und ist von Landesbischof Ralf Meister als Nachfolgerin für Sander vorgeschlagen worden. Die Pastorin ist bereits seit sieben Jahren in der Kirchengemeinde Leese tätig. Sie ist 38 Jahre alt und hat zwei Kinder im Alter von vier und ein Jahren. Ihr Ehemann arbeitet in Garbsen. Im Anschluss an den Gottesdienst, in dem Zeller ihre Aufstellungspredigt hält, besteht die Möglichkeit, mit der Pastorin ins Gespräch zu kommen.

Fristgerecht bis Sonnabend, 16. Juni, kann ein begründeter Einspruch gegen die Besetzung der Pfarrstelle mit Pastorin Zeller im Gemeindebüro abgegeben werden.

Von Anke Lütjens

Der Enseburgweg in Frielingen wird wegen Kanalbauarbeiten am Mittwoch und Donnerstag, 13. und 14. Juni, gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Farlingsweg und der Straße Am Teiche.

09.06.2018

Zum dritten Mal in Folge hat eine Gruppe aus Osterwald Unterende bei den Wettkämpfen der Jugendfeuerwehren in Garbsen gewonnen. Auf Platz zwei landete der Nachwuchs aus Horst.

05.06.2018

Mitarbeiter der Servicebetriebe Garbsen haben den Rathausplatz und den angrenzenden Schotterplatz für das Stadtfest hergerichetet. Das wird am Sonnabend und Sonntag, 9. und 10. Juni, gefeiert.

08.06.2018