Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Tognoni spielt erstes Abendkonzert der Blues Time
Aus der Region Region Hannover Garbsen Tognoni spielt erstes Abendkonzert der Blues Time
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 15.06.2018
Der Australier Rob Tognoni ist für seinen kraftvollen, sehr kreativen Bluesrock, mitreißende Shows und besondere Bühnenpräsenz bekannt. Quelle: Michel De Pourcq (c/o Rob Tognoni)
Garbsen-Mitte

Kraftvoller und sehr kreativer Bluesrock erwartet die Besucher am Freitagabend, 15. Juni, beim ersten Abendkonzert der Blues Time 2018. Der Australier Rob Tognoni spielt ab 20 Uhr am Südeingang des Rathauses. Der Eintritt ist frei. Tognoni ist bekannt für seine mitreißenden Shows und seine besondere Bühnenpräsenz. Das Spiel des Gitarristen wird nach eigenen Angaben beeinflusst von Musikern wie Jimi Hendrix und B.B. King.

Im Programm der Blues Time folgen Musiker wie der aufstrebende Stern am britischen Blues-Himmel, Marcus Bonfanti (17. Juni, 11 Uhr), der unter anderem bei der legendären Band Ten Years After Gitarre spielt, und The Godfathers aus London (7. Juli, 20 Uhr), die seit 30 Jahren durch Europa touren und Ende der Achtzigerjahre mit „Birth, School, Work, Death“ einen weltweiten Hit hatten.

In der Rathaushalle ist parallel zur Blues Time bis zum 13. Juli die Ausstellung „Vier Fotografen – vier Ansichten“ zu sehen. Ingolf Heinemann, Jutta Grätz, Andreas Warlich und Wolemar Weiss zeigen Fotos von Künstlern und Konzerten der vergangenen Jahre.

Von Linda Tonn

Ab Donnerstag wird in Havelse im Bereich der Kreuzung Am Hohen Holze / Am Hasenberge die Trinkwasserleitung erneuert. Deshalb kommt es für zwei Wochen zu Umleitungen und Sperrungen.

12.06.2018

Bei einer Feierstunde am haben Bürgermeister Christian Grahl und die Umweltbeauftragte Schüler für ihren Einsatz bei den Umwelttagen 2018 geehrt. Preise gab es auch für die Sieger des internationalen Vorlesewettbewerbs.

15.06.2018

Jürgen Haase (CDU), Ortsbürgermeister für Osterwald und Heitlingen, tritt zum 15. August von allen Ämtern und Mandaten zurück. Der Unternehmer will sich ganz auf die Firma konzentrieren.

15.06.2018