Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Siedlergemeinschaft Horst feiert 50-jähriges Bestehen
Aus der Region Region Hannover Garbsen Siedlergemeinschaft Horst feiert 50-jähriges Bestehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:09 07.03.2018
Festliche Ehrung: Im Beisein der stellvertretenden Ortsbürgermeisterin Angela Thimian-Milz (links) und Garbsens Bürgermeister Christian Grahl (Siebter von links) treffen sich die langjährigen Mitglieder der Siedlergemeinschaft Horst zum Gruppenbild. Quelle: Jutta Grätz
Horst

 Nachbarschaftshilfe, Beratung, Geselligkeit: Auf diese Fundamente stützt sich die Siedlergemeinschaft Horst.  Mehr als 90 Mitglieder, Vertreter von Horster Vereinen, der Stadt und vom Verband Wohneigentum haben das 50-jährige Bestehen am Sonnabend im Hotel Bullerdieck gefeiert.

Ursprung der Ortsverbandes ist die Siedlung an der Schumacherstraße in Horst, die sich Mitte der Sechzigerjahre rasant entwickelte. „In der jungen Siedlung wohnten viele Familien – und keiner kannte sich“, erinnert sich Ingrid Mohlfeld. Die 80-Jährige ist neben Horst Riechers und dessen Frau Anke Gründungsmitglied. Beim Start im März 1968 bedeutete Siedlergemeinschaft vor allem Nachbarschaftshilfe. „Wir haben uns gegenseitig Gartengeräte geliehen – vom Streuwagen bis zum Vertikutierer – und sogar Sammelbestellungen für Blumenerde abgegeben“, sagt Mohlfeld. Bis heute organisiert sie die Prüfung aller Feuerlöscher bei den Mitgliedern.

Verein berät zu Modernisierung und Nachbarschaftsrecht

„Die Siedlergemeinschaft versteht sich als die Stimme der Wohneigentümer und ihrer Familien“, sagt Marion Petrak, seit zehn Jahren Vorsitzende. Der Verein gibt den rund 200 Mitgliedern Tipps zum Energiesparen, zum Modernisieren der Immobilien und berät vom richtigen Baumschnitt bis zum altengerechten Wohnen. Im Jahresbeitrag von 36 Euro sind alle wichtigen Versicherungen enthalten. Vorträge widmen sich aktuellen Themen. Reisen führen die Mitglieder nach Brüssel, Dresden und in diesem Sommer nach Husum. 2018 will der Verein das Dorfboßeln in Horst wieder aufleben lässt.

 Verband Wohneigentum ehrt langjährige Mitglieder

Danke für dieses Engagement sagten Martina Schramm-Gehrke vom Kreisverband Wohneigentum sowie Wilfried Vocht vom Landesverband. Die drei  Gründungsmitglieder, außerdem Helga und Eberhard Palm sowie Bärbel und Richard Pradel wurden für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt. Marianne und Egbert Heine erhielten die Ehrung für ihre 25-jährige Mitgliedschaft.

Von Jutta Grätz

Die Schülerzeitungsredaktion SchollZ des Geschwister-Scholl-Gymnasiums hat zwei erste Preise beim Junioren-Pressepreis Niedersachsen gewonnen. Die rund 25 Schüler sind die Besten des Landes in den Kategorien Gymnasium Print und Online.

07.03.2018

Die Polizei sucht einen Radfahrer aus Meyenfeld. Er hat sich nichts zuschulden kommen lassen, im Gegenteil: Am Montag half der Mann, einen Einbrecher zu verfolgen. Seine Aussage ist der Polizei wichtig. 

07.03.2018

Mitreißende bayrische Blasmusik – das geht in Garbsen auch im eiskalten März: Die Band Blechblos’n hat am Freitag und Sonnabend die  – zweimal  ausverkaufte – Rudolf-Harbig-Halle  zum Kochen gebracht. Hunderte tanzten auf Tischen zu Volksmusik, Rock und Pop.

07.03.2018