Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Osterwalder spenden 3000 Euro für die Jugend

Garbsen Osterwalder spenden 3000 Euro für die Jugend

Einen schönen Nebeneffekt hat der diesjährige Handwerker- und Bauernmarkt in Osterwald für Kinder und Jugendliche aus dem Ort. Die Organisatoren um den federführenden Heimatverein spenden den Erlös der Veranstaltung an die Jugendabteilungen der beteiligten Vereine. 3000 Euro sind zusammengekommen.

Voriger Artikel
„Rhythm & Blues“ auf Weltniveau
Nächster Artikel
Big Band spielt Christmas Special

Engagiert für die Osterwalder Jugend: Hartmut Sprotte (von links), Britta Schiermeyer vom Akkordeon-Orchester, Sigrid Spintge, René Rohn (Jugendfeuerwehr Oberende), Leon Greiner, Rolf-Günther Traenapp (Musikverein), Ortsbürgermeister Jürgen Haase und Daniel Meyer (Jugendfeuerwehr Unterende) an der Remise.

Quelle: Jutta Grätz

Osterwald. Konzerte, Kunsthandwerk, Kulinarisches und das Motto "Wir - für die Osterwalder Jugend" hatten Anfang Oktober Hunderte Besucher auf den Markt gelockt, den der Heimatverein erstmals auf der neuen Naturerlebniswiese ausgerichtet hatte.

"Der Überschuss der Premiere kann sich sehen lassen", sagte Hartmut Sprotte, Vorsitzender des Heimatvereins Osterwald am Freitag bei der Übergabe des Reinerlöses an die Vereinsvertreter. Denn es gab noch eine Premiere: Erstmals geht das beim Markt erwirtschaftete Geld nicht in das Projekt der Naturerlebniswiese samt Remise und Musikpavillon. Über jeweils 500 Euro für ihre Jugendarbeit freuen sich der Musikverein Musikfreunde Osterwald Unterende, das Akkordeon-Orchester Osterwald, die Feuerwehren aus Oberende und Unterende sowie die beiden Osterwalder Schützenvereine.

Konkrete Pläne, wie sie das Geld verwenden wollen, haben bisher nur zwei der Vereine. "Unsere Lichtpunktanlage ist ausgefallen, wir brauchen dringend eine neue", sagte Sigrid Spintge, Jugendleiterin der Unterender Schützen. "Und wir richten mit dem Geld voraussichtlich unsere Weihnachtsfeier aus", sagte Leon Greiner, stellvertretender Jugendleiter des Oberender Schützenvereins, "aber das besprechen wir im Team."

Von Jutta Grätz

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr aus Garbsen

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr