Menü
Anmelden
Aus der Region Region Hannover Gehrden

Die DLRG sucht in Wennigsen für den Sommer zwei Bundesfreiwilligendienstler. Sie sollen unter anderem die Schulkooperationen der Lebensretter unterstützen und Ferienaktionen begleiten.

14:32 Uhr

Anzeigen-Service - Anzeige aufgeben

Sie möchten eine Anzeige schalten? Mit dem Anzeigen-Service kein Problem - rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. An dieser Stelle haben wir die wichtigsten Angebote zusammengestellt.

Ronnenberger Straße wird zwischen Nikolaus-Otto-Straße und der Kreisstraße 231 umgestaltet. Behinderungen für den Autoverkehr wird es bis Ende Juni geben.

14:31 Uhr

Es spukt kräftig im Bürgersaal der Stadt Gehrden. Kinder und Jugendliche laden zu ihrem gespenstischen musikalischen Treiben ein.

23.05.2018

Fehlalarm: In einem Verwaltungsgebäude des Energieversorgers Avacon in Gehrden ist am Mittag eine Brandmeldeanlage ausgelöst worden. Die Feuerwehr nahm Brandgeruch wahr, konnte aber keine Ursache finden.

23.05.2018
Anzeige

Im Neubaugebiet Großes Neddernholz bepflanzt eine Landschaftsfirma die öffentlichen Grünflächen und die sogenannten Baumscheiben. Die neue Quartiersmitte dient  als Freiluftlager für rund 130 Bäume.

23.05.2018

Die Abo-Angebote reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen.  Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

Im Ottomar-von-Reden-Park haben am Pfingstmontag rund 250 Gläubige verschiedener Konfessionen am ökumenischen Open-Air-Gottesdienst der Gehrdener Kirchengemeinden teilgenommen.

00:21 Uhr

Die Schachvereinigung Calenberg feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Unmittelbar vor dem Jubiläumsturnier zeichnen sich bei den Bemühungen um Nachwuchsspieler und Neuzugänge Erfolge ab.

23.05.2018

Fahrerflucht an der Große Bergstraße: Ein unbekannter Autofahrer hat am frühen Freitagmorgen ein parkendes Fahrzeug gerammt. Danach flüchtete er unerkannt – die Polizei sucht Zeugen und das Fahrzeug.

20.05.2018

Ente gut – alles gut: Die Feuerwehr in Gehrden hat acht kleine Entenküken aus einem Abwasserkanal gerettet. Kleingärtner hatten die Tiere entdeckt, die unverletzt in einem Teich ausgesetzt wurden.

23.05.2018
Anzeige