Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Gehrden
Gehrden
Vor allem im Berufs- und Feierabendverkehr kommt es auf der Schulstraße regelmäßig zu Staubildungen und zähflüssigem Verkehrsfluss.

Die Ratsgruppe Grüne/Linke befürchtet wegen der neuen Wohngebiete und dem bevorstehenden Lidl-Neubau eine erhebliche Verkehrszunahme auf der Schulstraße. Eine Bestandsanalyse soll nun klären, ob synchronisierte Ampelphasen künftig Staus und Wartezeiten verhindern können.

mehr
Gehrden
Der Vorsitzende des Rates der Stadt, Peter Lübcke, und seine Frau Anne  (Zweite von rechts) führen im Foyer vor dem Bürgersaal in der Veranstaltungspause mit den Besuchern des Neujahrsempfangs angeregte  Gespräche.

Beim Neujahrsempfang der Stadt Gehrden hat Bürgermeister Cord Mittendorf rund 200 ehrenamtlich engagierten Bürgern seinen Dank für ihre große Einsatzbereitschaft ausgesprochen. Die Besucher und Ehrengäste nutzten den dreiteiligen Festakt zu anregenden Gesprächen im Rathausfoyer.

mehr
Leveste
Der städtische Fachbereichsleiter Frank Born (links) gratuliert Ortsbrandmeister Christian Stegen zur Wiederwahl.

Christian Stegen ist in seiner Funktion als Ortsbrandmeister von Leveste für eine weitere Amtsperiode bestätigt worden. In der Jahresversammlung sprachen ihm die Einsatzkräfte für weitere sechs Jahre das Vertrauen aus.

mehr
Gehrden
Die Musikschulband Can't Stop bereitet sich bei einem Jazz-Workshop in der Gehrdener Oberschule auf ihre erste CD-Produktion vor.

Die Musikschulband Can’t Stop bereitet sich auf die Aufnahmen für ihre erste eigene CD vor. Bei einem zweitägigen Jazz-Workshop in der Gehrdener Oberschule wurde akribisch geprobt.

mehr
Gehrden
Die Anwohner sollen die geplanten Freianlagen mit gestalten. Unter anderem geht es um eine Aufenthaltszone mit dem Namen „Im Neddernholz“. Dort soll eine zentrale Begegnungsstätte entstehen – mit Sitzbänken und möglicherweise einer Bouleanlage.

Die Stadt ruft Anwohner aus dem Neubaugebiet Großes Neddernholz zur Bürgerbeteiligung auf: Nach dem Abschluss des Straßenbaus sind nun Anregungen für die Gestaltung der geplanten Frei- und Grünanlagen erwünscht. Es geht vor allem um die Detailplanung für einen Spielplatz und eine Aufenthaltszone.

mehr
Gehrden
Auf dem Steinweg dürfen Autofahrer nun bis zur Einmüdung an der Neuen Straße nur noch mit einem Tempo von höchsten 20 Stundenkilometern fahren. Radfahrer dürfen trotz Einbahnstraßenregelung in beiden Fahrtrichtungen unterwegs sein.

Der Steinweg ist zum Jahreswechsel entlang einer Strecke von rund 100 Metern als Tempo-20-Zone ausgewiesen worden. Bislang geht das neue Verkehrskonzept gut auf. Es herrscht gegenseitige Rücksichtnahme unter den Verkehrsteilnehmern. Trotzdem gilt auf der angrenzenden Kreuzung auch künftig Tempo 30.

mehr
Gehrden
Ein Verkehrsschild am Steintor wurde vom heftigen Wind umgeweht

Das Sturmtief „Burglind“ hat in Gehrden nur wenig Schäden angerichtet. Während Feuerwehr und Bauhof aufatmen, machen die großen Regenmengen den Landwirten im Calenberger Land erhebliche Sorgen.

mehr
Gehrden
Landwirt Hanns Christian Seeßelberg-Buresch zeigt eine Senfpflanze auf einem Feld beim Gut Erichshof.

Die Diskussion um das umstrittene Pflanzenschutzmittel Glyphosat hat der Everloher Landwirt Hanns Christian Seeßelberg-Buresch kritisiert. Sie sei emotional und unsachlich. Für die Landwirte sei das Mittel zurzeit unverzichtbar.

mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr