Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Gehrden
Gehrden
An der leerstehenden Tennishalle ist Bewegung eingekehrt.

Es tut sich etwas an der Tennishalle. Das marode und seit Jahren leerstehende Gebäude sollte bereits im August abgerissen werden. Seit vergangenem Mittwoch herrscht nun tatsächlich Bewegung auf dem Gelände. Der eigentliche Abriss des Gebäudes wird aber erst in einigen Wochen beginnen.

mehr
Gehrden
„Wasserspaß und Urlaubsfeeling“: Unter diesem Motto können Badegäste im Delfi-Bad zum Nulltarif einen unterhaltsamen Aktionstag erleben - inklusive eines waghalsigen Sprungwettbewerbs.

Die Stadt Gehrden beteiligt sich am regionsweiten Entdeckertag, Sonntag, 10. September, mit einer Gratisveranstaltung im Delfi-Bad. „Wasserspaß und Urlaubsfeeling“ – unter diesem Motto können Gäste zum Nulltarif einen unterhaltsamen Aktionstag erleben, inklusive eines waghalsigen Sprungwettbewerbs.

mehr
Gehrden
Kampf gegen die Stoppuhr: Beim Gehrdener Schulschwimmen gehen die Kinder und Jugendlichen nacheinander im Staffelmodus an den Start und ziehen dann kraftvoll ihre Bahnen - lautstark angefeuert von ihren Klassenkameraden.

Sportlicher Klassiker mit Stimmungsgarantie: Im Delfi-Bad sind bei der 41. Auflage des traditionellen Gehrdener Schulschwimmens rund 200 Kinder und Jugendliche aus 40 Schulklassen an den Start gegangen. An dem Spektakel nahmen auch jetzt wieder die Grundschulen, die Oberschule und das Gymnasium teil.

mehr
Gehrden
Die Vertreter des SV Gehrden nehmen im Beisein von Fußball-Bundesliga-Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus die Prämie entgegen.

Der SV Gehrden ist erneut für sein Projekt „Bewegt, Sprache lernen“ ausgezeichnet worden. Nachdem der Club im vergangenen Jahr bereits bei der Vergabe des Sportpreises der Region bedacht worden war, belegte er nun den 3. Platz bei der Auszeichnung „Sterne des Sports“ in Bronze.

mehr
Gehrden
Teil des Konzeptes: Im historischen Pferdestall am Berggasthaus Niedersachsen soll eine Unterkunft für Kindergartengruppen eingerichtet werden.

Das Nutzungskonzept für den Gehrdener Berg macht kaum Fortschritte. Es fehlt an Geld und im Rathaus am Personal für das Projekt.

mehr
Gehrden
Die CDU-Bundestagabgeordnete  Maria Flachsbarth (Dritte von links) besucht Anné Dobiey, Auri Rischkopf, Renate Möller, Helga König und Ruth Weißenborn in der Freiwilligen-Agentur an der Dammstraße.

Die Freiwilligen-Agentur freiraum richtet ein Internetcafé für Flüchtlinge ein. Möglich wurde das durch einen Zuschuss des Bundes.

mehr
Everloh
Der Ortsrat Everloh will mit dem Förderverein Everloh für das Dorf ein eigenes Geschwindigkeitsmessgerät anschaffen.

Einstimmiges Votum: Der Ortsrat Everloh und der Everloher Förderverein wollen sich in Kürze ein eigenes Tempomessgerät anschaffen. Mit der mobilen Anzeigetafel sollen künftig im Dorf Autofahrer auf ihre Geschwindigkeiten hingewiesen werden. Ziel ist es, die Verkehrssicherheit zu erhöhen.

mehr
Gehrden
In Gehrden sidn am ehemaligen Festplatz Bäume schwer beschädigt worden.

Unbekannte haben zwischen dem ehemaligen Festplatz und dem Bolzplatz vier Bäume schwer beschädigt. Die Stadt sucht noch Zeugen.

mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr