Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Gehrden Es geht wieder rund um den Burgberg
Aus der Region Region Hannover Gehrden Es geht wieder rund um den Burgberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:40 15.06.2018
Zahlreiche Helfer machen den Burgberglauf möglich: Nicole Reimer-Giesecke (vorne von links), Heike Severin, Michael Dreyer, Angelika Schüler und Susi Dreyer; Andreas Giesecke (Mitte von links), Harald Weber, Frank Meier und Michael Schilling; Roland Einbrodt (hinten von links), Olaf Reckemeyer, Jörg Crisandt und Thomas Hildebrandt; nicht auf dem Foto sind Monika Meier, Anke von Platen und Kai Müller-Weuthen. Quelle: Privat
Gehrden

Es kann los gehen. Die Vorbereitungen für den Burgberglauf am Sonnabend, 16. Juni, sind so gut wie abgeschlossen. Erster Startschuss der elften Auflage ist um 14.45 Uhr. Dann gehen die Vorschulkinder beim Bambini-Lauf auf eine 400-Meter-Strecke. Im Anschluss wetteifern die Jungen und Mädchen bis Jahrgang 2010 über 700 Meter. Um 15.30 Uhr startet der 2,5-Kilometer-Lauf der Damen, eine halbe Stunde später folgen die Männer. Um 17 Uhr laufen schließlich die Damen und Herren über 5 und 10 Kilometer. Die Strecke verläuft in einem Rundkurs à 2,5 Kilometer rund um den Burgberg. Auf dem Sportplatz des Matthias-Claudius-Gymnasiums finden die Kinder-Läufe statt. Vor jedem Bambini-Lauf gibt es eine kurze Aufwärmaktion mit Musik für die kleinen Sportler – organisiert durch das Team unseres Sponsors Froschkönig. „Dies kam im vergangenen Jahr super an und wird dieses Jahr fortgeführt“, sagt Mitorganisatorin Anke von Platen.

Wie immer gibt es eine Tombola mit attraktiven Preisen. Die Verlosung ist jeweils nach dem 2,5-Kilometer- Läufen sowie dem 5 und 10-Kilometer-Lauf. Auch in diesem Jahr konnten sehr attraktive Preise von unseren zahlreichen Sponsoren gewonnen werden. Prämiert werden die drei größten angemeldeten Gruppen werden mit 50, 100 und 150 Euro.

Auch für die Verpflegung wird gesorgt sein: Kaffee, Kuchen sowie Bratwurst bietet die ortsansässigen Fleischerei Knigge an. Das Fahrradgeschäft Radland und die Freiwilligen-Agentur freiraum stellen wie im vergangenen Jahr die Streckenposten, die von Rewe mit Lunchpaketen unterstützt werden.

Anmeldungen sind online unter www.burgberglauf.de möglich. Nachmeldungen werden noch am Veranstaltungstag bis eine Stunde vor dem jeweiligen Lauf angenommen. Im Vorjahr gingen rund 400 große und kleine Läufer auf die sechs Strecken.

Von Dirk Wirausky

Gelungene Premiere: Schüler des Matthias-Claudius-Gymnasiums in Gehrden haben das Theaterstück „Madame Laurent und ihre Kinder“ aufgeführt.

15.06.2018

Konzert der Streichorchester der Calenberger Musikschule: Nachwuchs begeistert die Zuhörer mit viel Talent und schwungvollen Darbietungen in Gehrden.

15.06.2018

Jugendliche aus dem Kirchenkreis haben Diakonin Katrin Wolter mit einem Gottesdienst einen bewegenden Abschied bereitet. Sie wechselt aus der Kirchenregion Gehrden-Wennigsen nach Barsinghausen.

14.06.2018