Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Gehrden Sprungturm ab Donnerstag geöffnet
Aus der Region Region Hannover Gehrden Sprungturm ab Donnerstag geöffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 15.07.2017
Der Sprungturm wurde in den letzten Wochen saniert. Quelle: Ingo Rodriguez
Anzeige
Gehrden

Schon früher als geplant darf wieder vom Ein-, Drei- oder Fünfmeterbrett ins kühle Nass gehüpft werden. Denn eigentlich sollte die Schwimmhalle erst am Montag, 17. Juli, wieder öffnen. "Doch wir sind schneller fertig geworden", sagt Betriebsleiter Alexander Dreger.

Und das, obwohl noch zusätzliche Arbeiten erfolgten: Die Wände der Halle sind nun blau-grünlich anstatt gelb-orange. Wie jeden Sommer wurde das Wasser aus den Becken gelassen, um sie gründlich zu reinigen. Die Sprungtürme entsprechen nun wieder den Sicherheitsvorgaben. Der Fünfer bekam ein neues Geländer, ebenso wie der Dreier, welche nun auch eine neue Plattform hat. Der Einer ist komplett abgerissen und neugebaut worden, erzählt Dreger.

Auf das Schwimmen mussten die Gehrdener jedoch trotz der Hallenschließung nicht verzichten. Das Freibad des Delfi-Bades war während der Arbeiten geöffnet und bleibt dies auch noch. Die Stadt hat rund 35.000 Euro investiert, um den 54 Jahre alten Turm mit der einzigen Fünfmeterebene in der Umgebung zu erhalten.

Von Elena Everding

Über viele Jahre waren die Mitgliederzahlen in der Tennissparte des SV Gehrden rückläufig. Doch nun scheint sich dieser Trend umzukehren - zuletzt kamen 30 neue Spieler dazu. Und mit einem neuem Clubwirt will die Sparte nun auch das gesellige Miteinander wieder neu beleben.

Björn Franz 15.07.2017

Auf der Deisterstraße in Lemmie hat ein Lastwagenfahrer am Dienstag gegen 12 Uhr vermutlich während der Fahrt mit seinem Anhänger eine Kehrmaschine
beschädigt.

Ingo Rodriguez 15.07.2017

Gute Nachrichten für die von Bauarbeiten geplagten Anwohner: Das ganz große Buddeln in der Innenstadt steht kurz vor dem Abschluss. Die Modernisierung der Versorgungsleitungen für Strom, Wasser und Gas ist beendet. Und die Sanierung der Abwasserkanäle soll in Kürze ebenfalls abgeschlossen werden.

Ingo Rodriguez 14.07.2017
Anzeige