Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Gehrden DRK unterstützt Ferienpassaktion im Jupa
Aus der Region Region Hannover Gehrden DRK unterstützt Ferienpassaktion im Jupa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 25.06.2018
Ute Meffert (von links) freut sich mit Andrea Nitsch und Evelyn Meinecke. Quelle: Heidi Rabenhorst
Anzeige
Gehrden

Auch für dieses Jahr hat sich der DRK-Ortsverein Gehrden vorgenommen, die vielfältige Arbeit mit Kindern finanziell zu unterstützen. DRK-Vorsitzende Andrea Nitsch und ihre Stellvertreterin Evelyn Meinecke überreichten jetzt eine Spende in Höhe von 300 Euro für die von der Jugendpflege der Stadt Gehrden im Jugendpavillion angebotenen Sommerferienpass-Aktionen.

"Wir freuen uns sehr über diese großzügige Zuwendung. Davon können wir unter anderem Material für den Girl’s Day anschaffen", sagt Jugendpflegerin Ute Meffert. An diesem Tag sollen unter andere sogenannte Badebomben hergestellt werden. „Die Utensilien dafür haben wir schon besorgt“, berichtet Meffert. Auch für die kostenlosen Schnupperbastel-Nachmittage, die immer mittwochs für Kinder ab sechs Jahren im Jupa stattfinden, sei jeder Euro willkommen.

Das Geld ist nicht die erste Spende des DRK. „Wir haben bereits 1000 Euro an die DRK-Kinderfreizeit in Einbeck sowie einen weiteren, kleineren Betrag an die DRK Bereitschaft gespendet“, zählt Nitsch auf.

Unabhängig davon: Der Sommerferienpass ist beliebt wie eh und je. Fast alle Aktionen sind ausgebucht. Jedoch gibt es noch Restplätze für folgende Aktionen: 30. Juni, Turney am Turm; (zwei freie Plätze), 3. Juli, Alt und Jung Seidenmalkarten gestalten (zwei freie Plätze), 4. Juli, Naturerfahrung an der Kückenmühle (zwei freie Plätze), 10. Juli, Jung und Alt – Smothies herstellen (ein freier Platz), 12. und 17. Juli, Englischkurs für Kinder (fünf freie Plätze). Die Aktionen müssen vorher bei der Jugendpflege angefragt und bezahlt werden.

Von Heidi Rabenhorst

Das Publikum war begeistert: In mehreren Vorstellungen des Musicals „Alice im Wunderland“ zeigten die Schüler der Oberschule Gehrden ihr Talent. Hilfe bekamen sie von der Deister-Freilicht-Bühne.

22.06.2018

Gehrdens bisheriger kommunaler Wirtschaftsförderer Nurettin Demirel ist der neue Kämmerer der Stadt. Er übernimmt nach einem erfolgreichen Bewerbungsverfahren den Fachbereich Finanzen.

24.06.2018

Der Heilpädagogische Kindergarten Holtensen hat sich in Everloh bei der Familie Reverey für ihre jahrelange Unterstützung bedankt. Mit den Spenden der Familie wurden neue Kinderfahrzeuge angeschafft.

24.06.2018
Anzeige