Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Hemmingen
Hemmingen
Welches ist der beste Standort für die Tür des Mausoleums? Darüber gab es jetzt Streit.

Ist die Friedhofskapelle Hemmingen-Westerfeld der richtige Standort für die Tür des Mausoleums? Darüber haben die Fraktionen in der jüngsten Sitzung des Rates gestritten. Fest steht: Die über Jahrzehnte verschwundene Eingangstür zum Mausoleum kommt bald von Gehrden zurück nach Hemmingen.

mehr
Hemmingen
Das Rathaus in Hemmingen-Westerfeld.

Die SPD/CDU-Koaltion hat die DUH für ihre Haushaltspolitik scharf kritisiert. CDU-Fraktionschef Ulff Konze bemängelte in der jüngsten Ratssitzung, dass die Unabhängigen nicht einen einzigen Antrag eingebracht hätten.

mehr
Wilkenburg
Fritz Redeker (links) zeichnet Klaus-Dieter Saul mit der Goldenen Verdienstnadel des Fußballkreises aus.

Was für eine Überraschung für den Vorsitzenden des SV Wilkenburg, Klaus-Dieter Saul, in der Jahresversammlung am Sonnabendabend: Fritz Redeker, Vorsitzender des NfV-Fußballkreises Hannover-Land, zeichnete den 61-Jährigen mit der Verdienstnadel in Gold des Niedersächsischen Fußballverbandes aus.

mehr
Arnum
Der Musikzug der Feuerwehr Arnum feiert sein 90-jähriges Bestehen. Das Foto zeigt den Musikzug beim Spiel eines Platzkonzerts im Jahr 2016.

Der Musikzug Arnum feiert sein 90-jähriges Bestehen 2017 mit gleich mehreren Veranstaltungen. Zum Auftakt spielen die Musiker unter der Leitung von Oliver Rülicke vier Platzkonzerte am Sonnabend, 25. März, an verschiedenen Orten in Arnum. Der Eintritt ist jeweils frei.

mehr
Arnum
Die Polizei hat in Arnum einen betrunkenen Radfahrer kontrolliert (Symbolbild).

Mit mehr als 2 Promille im Blut ist ein Radfahrer Sonntagnacht von einer Polizeistreife in Arnum gestoppt worden. Der betrunkene 60-jährige Hemminger fuhr gegen 0.30 Uhr in Schlangenlinien auf der Bockstraße.

mehr
Wilkenburg
Die Polizei wurde zu einem Einbruch in Wilkenburg gerufen (Symbolbild).

Mit einem Hubschrauber hat die Polizei in Wilkenburg nach Einbrechern gesucht. Die Täter sind am Sonnabend in der Zeit von etwa 15 bis 21 Uhr in ein Einfamilienhaus am Pastorenkamp eingedrungen. Sie hatten eine Fensterscheibe eingeschlagen, um in das Innere des Gebäudes zu gelangen.

mehr
Wilkenburg
Interessierte sehen sich eine Informationstafel neben der Ausgrabungsstelle des Römerlagers in Wilkenburg an.

Am Ende standen die Namen aller vier Ratsfraktionen auf der Resolution: Kein Kiesabbau in Wilkenburg, stattdessen das Römerlager erhalten. Die SPD/CDU-Koalition hatte den Antrag Anfang Februar gestellt. Im Verwaltungsausschuss Anfang März kam die DUH hinzu. Die Grünen folgten in der Ratssitzung am Donnerstag.

mehr
Hemmingen
Betriebshofmitarbeiter Björn Baumeier (Vierter von rechts) und Hausmeister Roland Frey (rechts) betreuen die Flüchtlinge bei der Arbeit. Dazu gehört auch das Restaurieren von Stühlen, die für Veranstaltungen auf dem Gelände der Flüchtlingsunterkunft an der Heinrich-Hertz-Straße genutzt werden sollen.

Die Stadt Hemmingen bietet Flüchtlingen, die noch keinen offiziellen Status haben, Arbeit an. Sie nimmt damit als einzige Kommune in der Region Hannover seit Anfang Februar an dem Bundesprogramm FIM (Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen) teil.

mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr