Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hemmingen Noch kein Votum über Deichbau
Aus der Region Region Hannover Hemmingen Noch kein Votum über Deichbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 05.06.2018
Zwischen Hannover und Hemmingen ist die Fahrbahn überflutet. Das Bild entstand im Juli 2017. Quelle: Michael Thomas
Anzeige
Hemmingen

Es bleibt weiter unklar, welchen Weg die Stadt Hemmingen beim Hochwasserschutz einschlagen will. Der nicht öffentlich tagende Verwaltungsausschuss hat am Donnerstagabend noch nicht abgestimmt. Das teilte Bürgermeister Claus Schacht auf Anfrage mit. Die Fraktionen seien sich noch nicht ganz einig.

Der Verwaltungsausschuss hatte im April nähere Informationen gefordert, die bis zur Sitzung am Donnerstagabend vorliegen sollten. Das Thema steht am Donnerstag, 7. Juni, auf der Tagesordnung der Ratssitzung. Dem Vernehmen nach läuft es voraussichtlich darauf hinaus, dass der Rat 35 000 Euro für eine weitere Untersuchung ausgibt, um mehr Informationen über die Folgekosten für die technischen Anlagen zu erhalten. Die Alternative wäre die Entwurfsplanung für den Deichbau bis zum Planfeststellungsverfahren voranzutreiben oder ein erweiterter Katastrophenschutz.

Von Andreas Zimmer

„Es gibt noch Diskussionsbedarf.“ Mit diesen Worten fasst Bürgermeister Claus Schacht die Debatte im Verwaltungsausschuss über den geplanten Grundsatzbeschluss zum Vorkaufsrecht der Stadt zusammen.

05.06.2018

Der Landtag will in der Zeit vom 19. bis 22. Juni über die Beitragsfreiheit in den Kindertagesstätten beschließen, aber in Hemmingen muss der Rat schon jetzt über die neue Satzung entscheiden.

04.06.2018

Wie geht es weiter mit dem Strandbad in Hemmingen-Westerfeld und dem Freibad in Arnum? Nach dem Gerichtsurteil über den Tod einer Zweijährigen im Arnumer Bad ist eine neue Situation eingetreten.

04.06.2018
Anzeige