Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hemmingen Videodreh: Arnum bewirbt sich um Preis der Landeskirche
Aus der Region Region Hannover Hemmingen Videodreh: Arnum bewirbt sich um Preis der Landeskirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 25.04.2018
Das Gemeindehaus der Friedenskirche in Arnum muss umgebaut werden. Rund 90.000 Euro sind dafür nötig, dass das Gebäude unter anderem barrierefrei wird. Seit zwei Jahren sammelt das Fundraising-Team Geld dafür. Quelle: Andreas Zimmer
Arnum

 Spendensammeln, Förderanträge stellen, Patenschaften vergeben: Die Gemeinde der Friedenskirche sammelt seit Längerem Geld für den Umbau ihres Gemeindehauses. Nun hat das Fundraising-Team ein Video aufgenommen, um einen Preis der hannoverschen Landeskirche zu gewinnen.

Rund 90.000 Euro werden für den Umbau benötigt. Ein Neuntel davon könnte von der Landeskirche kommen. Die Organisation hat einen mit 10.000 Euro dotierten Fundraisingpreis ausgeschrieben. Ob die Arnumer ihn gewinnen, entscheidet sich am 16. Juni bei einem Festival im Stephansstift Hannover. Um ihre Chancen zu erhöhen, stimmte das Fundraising-Team um Stephan Schwier einem Bewerbungsvideo zu – ein Vorschlag der Landeskirche. Am Donnerstag vor einer Woche wurde gedreht: Elke Hartebrodt-Schwier und Martin Strottmann stellten sich den Interview-Fragen des Mediendienstes Bramsche in Arnum.

Vorbereitung für das Interview (v. l.): Elke Hartebrodt-Schwier vom Arnumer Fundraising-Team und Kai-Fabien Rolf vom Mediendienst Bramsche Quelle: Stephan Schwier

Das Fundraising für das Arnumer Gemeindehaus läuft seit 2016. Neben Spendenbriefen gab es einen Antrag bei der Aktion Mensch: Die Organisation stellte knapp 30.000 Euro dafür bereit, dass das Gebäude barrierefrei wird, der Saal ohne Stufen aufgeständert, Türen verbreitert und ein behindertengerechtes WC eingebaut werden. Dann ist da noch  die Aktion „1 m² für Arnum“ bei der Arnumer und andere für jeweils 25 Euro eine Patenschaft für einen der 444 Quadratmeter im Gemeindehaus übernommen können. Rund 380 Quadratmeter sind in 13 Monaten schon vergeben worden, das Ergebnis kann auf einer Tafel im Gemeindehaus angeschaut werden.

Das Bewerbervideo wird ab Mitte Mai auf der Internetseite http://www.evangelischer-fundraisingpreis.de/ zu sehen sein. Danach heißt es Abwarten.

Von Katharina Kutsche

Hemmingen Sponsorenlauf durchs Bürgerholz - Läufer drehen 219 Runden für Waldkindergarten

Beim 24. Bürgerlauf zwischen Ohlendorf und Devese sind am Sonnabend 48 Erwachsene und 20 Kinder gestartet. Gemeinsame liefen sie 219 Runden bei dem Sponsorenlauf zugunsten des Waldkindergartens.

25.04.2018

„Eine völlig absurde Entscheidung“: Mit diesen Worten hat der Hemminger Regionsabgeordnete Jan Dingeldey (CDU) die Aufhebung der Tempo-30-Regelung an der K221 in Devese kommentiert.

24.04.2018

Im Stadtgebiet gibt es einen weiteren Bücherschrank. Er steht auf dem Kirchplatz in Wilkenburg und wird am Sonntag, 22. April, gegen 12.30 Uhr seiner Bestimmung übergeben.

24.04.2018