Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hemmingen Alle Laternenumzüge im Überblick
Aus der Region Region Hannover Hemmingen Alle Laternenumzüge im Überblick
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 02.11.2018
Mehrere Laternenumzüge führen durch die Hemminger Ortschaften. (Symbolbild) Foto: Samantha Franson Quelle: Samantha Franson
Hemmingen

Die Zeit der Laternenumzüge hat begonnen. In fast allen Hemminger Stadtteilen ziehen in den nächsten Tagen Kinder mit ihren Laternen durch die Straén. Der erste Umzug führt am Sonnabend, 3. November, durch Harkenbleck und der letzte am Freitag, 16. November, durch Hemmingen-Westerfeld. Die Termine im Überblick:

Harkenbleck: Sonnabend, 3. November, 17.30 Uhr. Ab 18 Uhr wird auf dem Gelände des Spielgartens am Hallerskamp die Martinsgeschichte erzählt. Anschließend beginnt der Umzug, begleitet vom Feuerwehrmusikzug. Danach lädt der Förderverein des Spielgartens zu einer Stärkung ein.

Devese: Donnerstag, 8. November, 18 Uhr. Start ist am Lloydbrunnenweg. Begleitet wird der Umzug vom Feuerwehrmusikzug. Veranstalter sind die Ortsfeuerwehr Devese und der Deveser Kindergarten.

Hiddestorf/Ohlendorf: Freitag, 9. November, 17 Uhr. Am Feuerwehrgerätehaus an der Ostertorstraße können Kinder zunächst Stockbrot backen. Außerdem gibt es Bratwürste vom Grill sowie Getränke. Der Umzug, zu dem der Feuerwehrmusikzug Hiddestorf/Ohlendorf einlädt, beginnt um 18.15 Uhr am Gerätehaus.

Arnum: Sonntag, 11. November, 18 Uhr. Der Umzug beginnt mit einer kurzen Andacht in der Friedenskirche an der Bockstraße. Danach setzt sich die Menschenschlange in Bewegung. Der Musikzug der Feuerwehr Arnum begleitet den Umzug. Dieser endet im Neubaugebiet an der Seniorenresidenz am Bürgermeister-von-dem-Hagen-Platz. Dort werden Martinshörnchen verteilt und heiße Getränke ausgegeben.

Hemmingen-Westerfeld:Freitag, 16. November, 17 Uhr. Nach einem kurzen Gottesdienst in der evangelischen Trinitatiskirche am Kirchdamm führt der Umzug, der von der Ortsfeuerwehr Hemmingen-Westerfeld begleitet wird, zur katholischen St.-Johannes-Bosco-Kirche an der Berliner Straße. Veranstalter sind die Kirchengemeinden.

Wilkenburg: Dort ist kein öffentlicher, größerer Umzug wie in den anderen Stadtteilen geplant.

Von Stephanie Zerm

Die Ungarn haben den einwöchigen Besuch bei der Hemminger Musikschule abgesagt – aus Rücksichtnahme. Somit fällt auch das für Freitag, 2. November, geplante Konzert aus.

02.11.2018

Gert Rönnau heißt der neue Wirtschaftsförderer der Stadt Hemmingen. Am 1. November war sein erster Arbeitstag, der besonders endete.

01.11.2018

Am Sonnabend, 3. November, könnte das Trinkwasser in Harkenbleck getrübt sein. Die Ortsfeuerwehr kontrolliert die Hydranten und spült sie. Das teilt Lennart Fieguth, Sprecher der Ortsfeuerwehr, mit.

01.11.2018