Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hemmingen Unbekannte beschädigen und rauben Autos aus
Aus der Region Region Hannover Hemmingen Unbekannte beschädigen und rauben Autos aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 02.05.2018
Die Polizei will zwei Autoaufbrüche aufklären. Quelle: Uwe Dillenberg
Hemmingen-Westerfeld

 Für zwei Autoaufbrüche in Hemmingen sucht die Polizei Zeugen. Am Freitag zwischen 19.30 Uhr und 21.25 Uhr wurde auf dem Parkplatz des Büntebades an der Hohen Bünte das Türschloss eines Renault Twingo aufgebrochen. Aus dem Fahrzeuginnern wurde eine Handtasche und ein Handy entwendet. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf etwa 320 Euro geschätzt. 

Am Sonnabend wurde die Seitenscheibe eines Auto der Marke Ford eingeschlagen. Der wagen war zwischen 16 Uhr und 17.50 Uhr auf dem Parkplatz einer Gartenkolonie im Bereich der Göttinger Landstraße Höhe Klewertweg abgestellt. Aus dem Innern wurde eine Handtasche mit einer Geldbörse entwendet. Der Gesamtschaden wird in diesem Fall auf etwa 500 Euro geschätzt. Zu beiden Fällen bittet das Polizeikommissariat Ronnenberg um Hinweise von Zeugen unter Telefon (05109) 517115. gal

Von Kim Gallop

Der Tarifabschluss im öffentlichen Dienst wirkt sich mit etwa 460.000 Euro auf den laufenden Haushalt der Stadt Hemmingen aus. Das ergibt eine grobe Kalkulation der Verwaltung.

01.05.2018

Entgehen der Stadt Hemmingen Steuereinnahmen? Ein Hemminger wollte das in der Fragestunde der Zuhörer der Ratssitzung wissen. Die Verwaltungsspitze wies den Vorwurf von Versäumnissen zurück.

30.04.2018

Mit einer raffinierten Stilmischung aus Blues und Jazz, Latingroove und Soul hat das Quartett Oya am Donnerstagabend die Zuhörer im bauhof in besondere Klangwelten geführt.

30.04.2018