Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hemmingen Landsommer-Radtour zu Kirche und Kapellen
Aus der Region Region Hannover Hemmingen Landsommer-Radtour zu Kirche und Kapellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 10.06.2018
Die Kapelle in Harkenbleck: Das Motiv gehört zu einem Postkartenset der Bürgerstiftung Hemmingen. Quelle: Bürgerstiftung Hemmingen
Anzeige
Hemmingen

Der Frühsommer dreht richtig auf, doch der Landsommer geht bereits zu Ende – zumindest, was die Touren durch das Hemminger Stadtgebiet betrifft. Die letzte in diesem Jahr ist eine Radtour am Freitag, 8. Juni. Bei einer Radtour fahren die Teilnehmer eine Kirche und drei Kapellen an. Sie begeben sich damit auf die Spuren eines alten Kirchspiels.

Die St.-Vitus-Kirche in Wilkenburg ist mehr als 875 Jahre alt. Zur Kirchengemeinde heute gehört auch Harkenbleck mit seiner Kapelle. Früher zählten zudem die Kapellen in Arnum und im Alten Dorf von Hemmingen dazu. Im Alten Dorf beginnt die Tour um 14 Uhr. Sie dauert etwa zweieinhalb Stunden.

Die Landsommer-Teilnehmer legen aber auch einen Stopp am Mausoleum von Graf Carl von Alten ein. Das kommt nicht von ungefähr. Die Wilkenburger Kirche gehörte zum Gut der Familie von Alten. Carl von Alten spielte als Befehlshaber von englisch-hannoverschen Truppen in der Schlacht bei Waterloo 1815 eine wichtige Rolle. Das Mausoleum befindet sich im Naturschutzgebiet Sundern.

Jeder Teilnehmer zahlt 5 Euro. Anmeldungen nimmt Beatrix Heimhuber unter der Telefonnummer (05 11) 2 34 33 29 entgegen.

Das Fotomotiv mit der Kapelle in Harkenbleck gehört zu einem Kartenset der Bürgerstiftung Hemmingen. Die Postkarten werden in Packungen von fünf Stück für 5 Euro und zehn Stück für 10 Euro verkauft. Sie sind per E-Mail an info@buergerstiftung-hemmingen.de erhältlich. Außerdem werden sie dienstags ab 10 Uhr im Büro der Stiftung im Rathaus in Hemmingen-Westerfeld angeboten.

Von Andreas Zimmer

Deichbau, neue Kindergartenplätze und das Vorkaufsrecht der Stadt bei Baugrundstücken: Das sind nur einige der Themen am Donnerstag, 7. Juni, 19 Uhr, im Rat. Die Sitzung ist öffentlich.

09.06.2018

Ein Alarmmelder hat einen Einbrecher in Hemmingen-Westerfeld vertrieben. Er wollte ein Fenster eines Einfamilienhauses an der Straße Weidenkamp aufbrechen.

06.06.2018

Maschinen im Gesamtwert von mindestens 15.000 Euro hat ein Unbekannter in der Nacht zu Dienstag aus einem Transporter in Arnum gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

06.06.2018
Anzeige