Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hemmingen Sparkasse spendet dem bauhof 1000 Euro
Aus der Region Region Hannover Hemmingen Sparkasse spendet dem bauhof 1000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 21.06.2018
Spende für den bauhof: André Thiele (von links), Karl-Heinz Höhne, Klaus Grupe und Frank Klockow. Quelle: Tobias Lehmann
Anzeige
Hemmingen-Westerfeld

Das Team des Kulturzentrums bauhof kann sich über eine Spende von 1000 Euro für die Vereinskasse freuen. Frank Klockow, Vertriebsdirektor der Sparkasse Hannover, und André Thiele, Filialleiter in Hemmingen, haben den Betrag jetzt symbolisch an den bauhof-Vorsitzenden Klaus Grupe und Kassenwart Karl-Heinz Höhne überreicht. „Wir sind ein kleiner Verein und auf Sponsoren angewiesen“, bedankte sich Grupe.

Klockow zeigte sich von dem Engagement des Vereins, der 2019 sein 20-jähriges Bestehen feiert, beeindruckt. „Es gibt wenige Vereine in der Region, die mit viel Herzblut aus wenig Mitteln so viel geschafft haben“, sagte er. Grupe bestätigte, dass die Akzeptanz des Kulturzentrums in den vergangenen Jahren immer weiter gestiegen sei. „Mittlerweile ist der bauhof bundesweit bekannt. Das ist die Voraussetzung dafür, dass auch bekanntere Künstler zu uns kommen.“ Das Spendengeld soll voraussichtlich für technische Verbesserungen verwendet werden. „Wir denken über den Kauf eines Beamers nach“, sagte Grupe.

Von Tobias Lehmann

Die AWO bietet in Kooperation mit der Stadt erstmals das Förderprogramm Hippy für Vorschulkinder in Hemmingen an. Die Teilnahme ist kostenlos.

24.06.2018

Die DUH fordert eine Animation zum geplanten Quartier in Hemmingen-Westerfeld nach den Plänen von Max Dudler. Der Film soll zeigen, wie ein Fußgänger das Gebäudeensemble wahrnimmt und wie ein Autofahrer.

20.06.2018

Die Stadt setzt ihre Seniorensprechstunden fort. Am Dienstag, 26. Juni, 15 bis 16.30 Uhr, ist Wilkenburg an der Reihe. Ratsuchende kommen in die Räume des Kindergartens.

20.06.2018
Anzeige