Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hemmingen WhatsApp & Co.: Eltern bilden sich weiter
Aus der Region Region Hannover Hemmingen WhatsApp & Co.: Eltern bilden sich weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 03.06.2018
Apps wie Snapchat und Instagram sind auf vielen Smartphones zu finden. Quelle: picture alliance / dpa
Hemmingen

Was ist Bibis Beauty Palace? Wie funktioniert Snapchat? Welche Rolle haben Influencer? Eltern, die auf diese Fragen nicht antworten können, können am Montag, 4. Juni, an einer medienpädagogischen Fortbildung der Stadtjugendpflege Hemmingen teilnehmen. Das Thema lautet: „Digitale Welten – was nutzt Ihr Kind?“

Die Veranstaltung von 19 bis 20.30 Uhr in den Kinder- und Jugendräumen Arnum am Klapperweg 18 richtet sich an Eltern von Kindern im Altern zwischen zwölf und 15 Jahren. Es wird auch besprochen, ab wann die Nutzung von Facebook, Instagram und Whatsapp sinnvoll ist und wie die Privatsphäre gewahrt werden kann. Referent ist Stefan Hollemann, Sozialpädagoge und Eltern-Medien-Trainer bei der Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen.

Der Eintritt ist frei. Anmeldungen sind im Internet auf jugendpflege-hemmingen.de möglich. Wer konkrete Fragen zu dem Thema hat, kann sie vorab an Birgit Baron, Diplompädagogin bei der Jugendpflege, an die E-Mail-Adresse baron@jugendpflegehemmingen.de schicken. Übrigens: Influencer sind Menschen, die in sozialen Netzwerken wie zum Beispiel Snapchat für bestimmte Produkte werben. Dazu gehört Bianca „Bibi“ Heinicke mit ihrem Kanal „Beauty Palace“.

Von Andreas Zimmer

Es bleibt weiter unklar, welchen Weg die Stadt Hemmingen beim Hochwasserschutz einschlagen will. Der nicht öffentlich tagende Verwaltungsausschuss hat am Donnerstagabend noch nicht abgestimmt.

05.06.2018

„Es gibt noch Diskussionsbedarf.“ Mit diesen Worten fasst Bürgermeister Claus Schacht die Debatte im Verwaltungsausschuss über den geplanten Grundsatzbeschluss zum Vorkaufsrecht der Stadt zusammen.

05.06.2018

Der Landtag will in der Zeit vom 19. bis 22. Juni über die Beitragsfreiheit in den Kindertagesstätten beschließen, aber in Hemmingen muss der Rat schon jetzt über die neue Satzung entscheiden.

04.06.2018