Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Isernhagen Auto aufgebrochen, während Besitzer einkaufen
Aus der Region Region Hannover Isernhagen Auto aufgebrochen, während Besitzer einkaufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 23.03.2018
Tatort Gewerbegebiet Altwarmbüchen: Aus einem Kia entwenden Unbekannte eine Handtasche und ein mobiles Navi.  Quelle: picture alliance / dpa-tmn
Altwarmbüchen

 Keine Wertgegenstände im Auto liegen lassen – das gilt nicht nur für einsame Waldparkplätze. Auf dem höchst belebten Parkplatz am A2-Center im Gewerbegebiet Altwarmbüchen hatte ein Ehepaar diese Vorsichtsmaßnahme nicht beherzigt, als es am Donnerstag von 15.30 bis 16 Uhr das Einkaufszentrum besuchte. Als die beiden zu ihrem schwarzen Kia Sorento zurückkehrten, hatten Unbekannte das Fahrzeug aufgebrochen und eine Handtasche mit persönlichen Gegenständen sowie ein mobiles Navigationsgerät mitgenommen.

Die Höhe des Schadens beziffert die Polizei auf rund 500 Euro. Sie bittet unter Telefon (05139) 9910 um Zeugenhinweise.

Von Martin Lauber

Weil Unkenntnis über die Bürgerversicherung besteht, macht sich Herbert Löffler  (SPD) für das Thema stark. Er hielt am Mittwochabend einen Vortrag und diskutierte anschließend mit 15 Genossen kontrovers.

25.03.2018

Seit mehr als 50 Jahren tourt die Bluesrock-Band Savoy Brown um den Globus. Mit ihrem neuen Album „Witchy Feelin’“ gastiert sie am Donnerstag vor Ostern in der Blues Garage.

25.03.2018

Der Ferienpass bietet viele Aktivitäten für Kinder. Dazu gehört der Schnupperkurs beim Altwarmbüchener Badminton-Club in der Sporthalle der Grundschule N.B.

25.03.2018