Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Isernhagen Giora Feidman tritt im Isernhagenhof auf
Aus der Region Region Hannover Isernhagen Giora Feidman tritt im Isernhagenhof auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:33 25.04.2018
Giora Feidman und das Gershwin Quartett treten im Isernhagenhof auf. Quelle: Alex Neroslavsky
Anzeige
Isernhagen F.B

 Mit „Klezmer & Strings“ wollen Giora Feidman und das Gershwin Quartett am Dienstag, 15. Mai, ab 20 Uhr ihr Publikum im Isernhagenhof bezaubern. Die Konzertbesucher erwartet eine musikalische Reise durch verschiedene Länder, Traditionen und Kulturen: Temperamentvoller, südamerikanischer Tango steht ebenso auf dem Programm wie die melancholische, aber auch lebensfrohe osteuropäische Klezmer-Musik.

Klezmer steckt dem vor 82 Jahren in Argentinien geborenen Giora Feidman im Blut: Seine Eltern waren jüdische Einwanderer aus Bessarabien, ihre Vorfahren Klezmorim. Schon als Kind erlernte Feidman das Klarinettenspiel und musizierte mit seinem Vater auf Festen. Mit 18 Jahren erhielt er eine Anstellung als Klarinettist am Teatro Colón in Buenos Aires. Mit 21 Jahren zog es den jungen Argentinier in den neugegründeten Staat Israel, wo er beim Israel Philharmonic Orchestra spielte. Neben Klezmer hat sichFeidman den Werken von George Gershwin, den Tangos seiner argentinischen Heimat, sinfonischer Musik zeitgenössischer israelischer Komponisten und klassischer Klarinettenliteratur verschrieben. Außerdem wirkte der bekannte Klarinettist in Theaterstücken, Musicals, Opern und Filmen mit.  Mit seinen Projekten ist Feidman zum Botschafter geworden, der Brücken zwischen Völkern und Kulturen baut. Dafür erhielt der zweifache Echo-Preisträger und Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande im Jahre 2005 den Internationalen Brückepreis für Völkerverständigung. 

Mit dem Gershwin Quartett verbindet Feidman eine langjährige Freundschaft und Zusammenarbeit. Das Quartett, das seinen Namen vom Primarius Michel Gershwin hat, gastierte bereits in fast allen Ländern Europas, in den USA, in Russland, Brasilien, Asien, Dubai, im Libanon und in Israel. Seit 1990 sind Michel Gershwin, Natalija Raithel, Juri Gilbo und Dmitrij Gornowskij als Quartett zu hören.

Karten für das Konzert im Isernhangenhof, Hauptstraße 68 in F.B., kosten 38 Euro im Vorverkauf und 43 Euro an der Abendkasse. Vorbestellungen sind unter Telefon (05139) 89 49 86 oder per E-Mail an info@isernhagenhof.de möglich. Wer direkt Karten kaufen möchte, kann das bei Tui in Altwarmbüchen sowie in den Böhnert-Buchhandlungen in Großburgwedel und Isernhagen H.B. tun.

Von Carina Bahl

Er war und ist immer noch die Country-Legende schlechthin: Johnny Cash. Die Band The Cashbags hat ihn beim Konzert im Isernhagenhof am Sonnabend aufleben lassen.

25.04.2018

Die Badebucht auf der Isernhagener Seite des Altwarmbüchener Sees wird bald noch attraktiver: Gemeinde und Region investieren gemeinsam 16.000 Euro für eine Badeinsel. Auch der Weg dahin wird erneuert.

25.04.2018

Für das neue Zentrum zeichnen sich jetzt konkrete Eckpunkte ab: So sehen die Planer ein neues Parkhaus mit 100 Stellplätzen vor, durch das auch Autofahrer zur Stettiner Straße gelangen können.

23.04.2018
Anzeige