Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Isernhagen Alix Dudel kommt zum „NachtKaffee“-Jubiläum
Aus der Region Region Hannover Isernhagen Alix Dudel kommt zum „NachtKaffee“-Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 07.11.2018
Kommt zum 300. "NachtKaffee" nach Isernhagen: die Diseuse Alix Dudel. Quelle: privat
Isernhagen F.B

Dieses Jubiläum muss gefeiert werden sagen sich Karin und Stefan Rautenkranz: Das 300. „NachtKaffee“ kommt auf die Bühne des KulturKaffees in Isernhagen. Und wie ließe sich das besser machen, als mit einem ganz besonderen Chanson-Theaterabend. „Wir haben uns zum Geburtstag einen ganz besonderen Wunsch erfüllt und Alix Dudel eingeladen. Seit 2005 organisieren die beiden ein abwechslungsreiches und spannendes Kulturprogramm in Isernhagen F.B.

Und Alix Dudel kommt nicht alleine. Sie bringt Uli Schmid mit, der die Sängerin am Klavier begleiten wird. Auf dem Programm stehen Nachtgedanken von Kreisler und Kändler. Die Diseuse mit dem rauchigen Timbre hat aus ihrem reichen Repertoire die schönsten Lieder und Worte gewählt und zu einem amüsanten Programm geformt. „Für die Qualität bürgt seit vielen Jahren der Dichter, der ihr so viele Gedichte und Geschichten auf den Leib schrieb: Friedhelm Kändler. Seine Wortspielereien, seine bisweilen skurrilen Ideen, sein Hinterfragen von Sprache – das sind die Zutaten, mit denen er Publikum und Kritiker fasziniert“, sagt Stefan Rautenkranz und schwärmt von der Berliner Künstlerin.

Für ihn ist Alix Dudel mit ihrer „ehrlichen Spielfreude und großartigen Bühnen-Präsenz die ideale Interpretin“, sagt der Veranstalter. Und weiter: „Ob Dame von Welt, Hausfrau oder Vamp – jede Rolle scheint maßgeschneidert. Sie lebt, was sie spricht. Der abgrundtiefe schwarze Humor von Georg Kreisler steht ihr gut und für diesen besonderen Abend hat sie aus seinem reichen Oeuvre Finsteres und Feinsinniges ausgewählt. Ob Kändler und Kreisler sich vertragen? Sie werden es erleben“, verspricht Rautenkranz einen spannenden Abend im „NachtKaffee“.

Alix Dudel ist Diseuse, Schauspielerin und Sängerin, 1956 in Krefeld geboren, aufgewachsen in Hannover, absolvierte sie nach dem Abitur zunächst eine Lehre als Raumausstatterin, bevor sie eine private Ausbildung als Sprecherin und Schauspielerin bei Prof. Christa Spolvint in Hannover machte.

Ihre künstlerische Laufbahn begann Alix Dudel 1987 mit einem beeindruckenden Solo-Programm zusammen mit dem Pianist Andreas N. Tarkmann In den folgenden Jahren entstanden viele Kompositionen zu den Worten des Lyrikers Friedhelm Kändler, die Alix Dudel bis heute vielerorts präsentiert.1993 erschien die erste CD „Ich geh ins Wasser“ gemeinsam mit den Hannover Harmonists. Weiterhin machte sich Alix Dudel einen Namen als Dame der Conférence, u.a. im GOP Hannover, Krystallpalast Leipzig und im Tigerpalast in Frankfurt. In den 1990er Jahren war ihre Stimme vielen unbewusst vertraut: Alix Dudel war Sprecherin beim NDR in Hannover. In dieser Zeit begann auch die Zusammenarbeit mit dem Pianisten Uli Schmid. Im Dezember 2013 wurde diese langjährige Zusammenarbeit mit Konzerten im Kanapee Hannover gefeiert.

Info: Alix Dudel, Diseuse mit „NachtGedanken“. Ein Chanson-Theaterabend mit Worten und Liedern von Friedhelm Kändler und Georg Kreisler am Mittwoch, 14. November, im KulturKaffee, an der Hauptstraße 698 in Isernhagen F.B. Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 20 Euro im Vorverkauf und 25 Euro an der Abendkasse.

Von Thomas Oberdorfer

Als erstes Gremium hat der Ortsrat F.B. seine Wünsche für den Haushalt am Dienstag beschlossen. Die Politiker wollen zum Beispiel zwei Fußgängerampeln am Lohner Weg und Tilkentrift sowie die Sanierung der Feldwege.

07.11.2018

Torten genießen und dabei anderen helfen: Dieses gute Gefühl können die Gäste des Benefizkaffees für das Kinderhopiz Löwenherz am Sonntag, 11. November, in Altwarmbüchen erleben.

07.11.2018

Die Polizei sucht einen Unbekannten, der am Dienstagnachmittag in Altwarmbüchen vor einer Frau die Hose heruntergelassen hat.

07.11.2018