Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Isernhagen PC-AG soll endlich starten
Aus der Region Region Hannover Isernhagen PC-AG soll endlich starten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:29 02.11.2018
Viele Kinder üben sich heutzutage schon früh mit Notebook oder Tablet, um so für die Anforderungen des späteren Berufslebens gerüstet zu sein. Quelle: Symbolbild (Archiv)
Isernhagen N.B

 Für die Schüler des vierten Jahrgangs der Grundschule Auf dem Windmühlenberge in Isernhagen N.B ist das „Angebot“ Pflicht: Ein Halbjahr lang müssen sie die PC-AG anwählen – was angesichts der heutigen Herausforderungen des Arbeitsmarktes an die digitale Kompetenz durchaus Sinn macht. Doch: „Leider hat diese PC-AG, die einmal wöchentlich angeboten werden sollte, seit den Sommerferien noch nicht einmal stattgefunden“, berichtet ein Elternvertreter. Weil die Rechner nicht funktionierten, dürften die Kinder jeden Dienstag wählen, „ob sie auf dem Schulhof spielen oder Mandalas ausmalen“ wollten. Die Eltern hätten dies nur von ihren Kindern erfahren, offizielle Informationen gebe es nicht.

Informationen von der Schulleitung erhielt auch die HAZ trotz mehrfacher Nachfrage nicht. Anders die Gemeinde Isernhagen als Schulträgerin – sie hatte eine Erklärung parat. So seien während der Sommerferien die Heizkörper, Wasser- und Heizungsleitungen im Bereich der Grundschule erneuert worden. Dafür hätten auch Teile der PC-Installation abgebaut werden müssen, so Gemeindesprecherin Svenja Theunert. Eine Elektrofirma habe schon länger den Auftrag, diese wieder anzubauen. In der ersten November-Woche wolle das Unternehmen die Arbeiten fertigstellen. „Die hohe Auslastung der Handwerksfirmen führte leider zu Verzögerungen.“

Da für die Schule neue Notebooks beschafft und auch der Server komplett erneuert worden sei, handele es sich in diesem Fall nicht nur um einen einfachen Wiederaufbau, sondern um eine Implementierung und Anpassung von Hard- und Software. Diese benötige somit mehr Zeit, werde aber in der Terminplanung vorgezogen. „Wir bedauern die Verzögerung und gehen davon aus, dass die PC-AG zur zweiten Novemberhälfte loslegen kann“, so die Gemeindesprecherin.

Für den Elternvertreter ist die Auskunft nicht befriedigend, immerhin sei das Halbjahr dann bald vorbei. Der Vorgang zeige, wie Dinge priorisiert würden: „Wir reden über den Breitbandausbau, aber unsere Schulen kriegen wir nicht digitalisiert. Dabei müssten sie doch Priorität haben.“

Von Frank Walter

Bass, Harmonie und Melodie aus einer Akustikgitarre: Andreas Kapsalis tritt am Dienstag, 6. November, in der Grundschule Altwarmbüchen auf. Eingeladen hat ihn der Verein Kulturtresen.

02.11.2018

Die ersten Weihnachtsbäume auf den Plantagen in Isernhagen werden bereits an Firmen, Vereine und Einrichtungen ausgeliefert. Der Verkauf an Privatabnehmer startet hingegen erst kurz vor dem ersten Advent.

01.11.2018

Die Polizei hofft weiter auf Hinweise aus der Bevölkerung zu den drei Unbekannten, die in Isernhagen F.B. einen jungen Mann mit Baseballschlägern attackiert haben.

01.11.2018