Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Isernhagen Auto demoliert Straßenlaterne
Aus der Region Region Hannover Isernhagen Auto demoliert Straßenlaterne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:48 04.11.2018
Die Polizei hat in Altwarmbüchen Ermittlungen nach einer Unfallflucht aufgenommen. Quelle: (Archiv)
Neuwarmbüchen

Nach einem Unfall in Neuwarmbüchen hat die Polizei Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen. Ein bislang unbekannter Fahrer ist am Freitag in der Zeit zwischen 14 und 17.20 Uhr in der Höfestraße gegen eine Straßenlaterne gefahren und machte sich anschließend aus dem Staub, ohne sich weiter um den angerichteten Schaden zu kümmern. Dieser dürfte nach Aussage der Polizei erheblich sein, da die Laterne stark beschädigt wurde. Der Unfall ereignete sich gegenüber der Grundschule. Die Polizei bittet etwaige Zeugen, sich unter der Telefonnummer (05139) 9910 bei der Dienststelle in Großburgwedel zu melden.

Von Thomas Oberdorfer

Er der Wissenschaftler, sie der Familienmensch: Seit 65 Jahren sind Gisela und Erwin Stein verheiratet. Am Sonntag feiert das Ehepaar seine eiserne Hochzeit – und blickt auf ein bewegtes Leben zurück.

03.11.2018

Zum Erntedank gründete sich die „Spielschar von 1948“. Doch seitdem den Hobbydarsteller 2015 ihre Spielstätte abhanden gekommen ist, suchen sie eine neue Bühne.

02.11.2018

Wegen technischer Probleme können die Viertklässler der Grundschule in N.B. seit Monaten nicht den Umgang mit Notebooks üben. Jetzt kündigte das Rathaus an, dass die AG endlich starten soll.

02.11.2018