Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Isernhagen Feuerwehr lädt „auf ne Wurst“ ein
Aus der Region Region Hannover Isernhagen Feuerwehr lädt „auf ne Wurst“ ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:16 29.04.2018
Neuwarmbüchens Ortsbrandmeister Frank Zeyn freut sich über den tatkräftigen Nachwuchs. Quelle: Patricia Chadde
Neuwarmbüchen

Vor Neuwarmbüchens Feuerwehrhaus hat am Sonnabendmittag der Grill geraucht, viele Interessierte kamen „auf ne Wurst“ vorbei. Mit diesem Slogan hatten Ortsbrandmeister Frank Zeyn und seine Kameraden zu ihrem Tag der offenen Tür eingeladen. Um Punkt 12 Uhr begann eine Vorführung. „Brandbekämpfung mit vermisster Person“, lautete das Szenario für Neuwarmbüchens Einsatzkräfte. Die Zuschauer wurden Zeuge, wie die Freiwilligen aus dem angeblich brennenden Gerätehaus ein vermisstes Kind retteten. Dabei bewährte sich das intensive Training, mit dem schon Nachwuchskräfte wie Marco (10), Ada (11), Jonas (13), Lauren (11) und Gioia (9) angefangen haben. Sie stellten bei der Vorführung mit einer Kübelspritze unter Beweis, dass sie eine leistungsstarke Gemeinschaft bilden. „Toll“, lobte Besucher Michael Koch die Ehrenamtlichen und fand unter den anderen Gästen zahlreiche Gesprächspartner.

Von Patricia Chadde

Die Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht. Der Fahrer eines VW Golf hatte am Donnerstagmorgen in Isernhagen N.B. einen Linienbus-Fahrer zu einer Notbremsung genötigt, eine Frau wurde verletzt.

27.04.2018

Nach mehr als 17 Jahren als stellvertretender Ortsbrandmeister in Isernhagen K.B. tritt Jürgen Kröger ins zweite Glied zurück.

27.04.2018

Ab sofort ist der neue Auftritt der Gemeinde Isernhagen online. Zwei Jahre lang haben zwei Gemeindemitarbeiterinnen mit externer Unterstützung an der Internetseite gearbeitet.

27.04.2018