Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Isernhagen Einbrecher flüchten ohne Beute
Aus der Region Region Hannover Isernhagen Einbrecher flüchten ohne Beute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 22.04.2018
Die Polizei sucht Zeugen für zwei Einbruchsversuche. Quelle: Symbolbild
Wedemark

Die Polizei sucht Zeugen für zwei versuchte Einbrüche: So hat ein unbekannter Mann am Sonntag gegen 5.50  Uhr mit Steinen die Glastür zum Verkaufsraum einer Tankstelle an der Robert-Koch-Straße in Elze eingeworfen. Dabei wurde ein Glaselement zerstört. Allerdings konnte der Einbrecher mit seinen Komplizen nicht in das Gebäude eindringen – der Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes traf offenbar rechtzeitig ein. 

Volksbank-Fenster aufgehebelt: Bereits am Freitag haben Unbekannte um 23.46 Uhr das Kellerfenster der Volksbankfiliale an der Wedemarkstraße in Mellendorf aufgehebelt. Dabei lösten sie den Alarm aus und flüchteten unerkannt. Und „nach bisherigen Erkenntnissen ohne Beute“, wie ein Polizeisprecher mitteilte.

Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizei in beiden Fällen unter Telefon (05139) 9770 entgegen.

Von Antje Bismark

Der weltbekannte Musiker und zweifacher Echo-Preisträger Giora Feidmann gastiert gemeinsam mit dem Gershwin Quartett am 15. Mai im Isernhagenhof. Der Vorverkauf für die Karten hat begonnen.

25.04.2018

Er war und ist immer noch die Country-Legende schlechthin: Johnny Cash. Die Band The Cashbags hat ihn beim Konzert im Isernhagenhof am Sonnabend aufleben lassen.

25.04.2018

Die Badebucht auf der Isernhagener Seite des Altwarmbüchener Sees wird bald noch attraktiver: Gemeinde und Region investieren gemeinsam 16.000 Euro für eine Badeinsel. Auch der Weg dahin wird erneuert.

25.04.2018