Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Laatzen
Laatzen
Die Litfaßsäule an der Mergenthalerstraße sieht durch Wind und Witterung arg gerupft aus.

Nässe, Kälte und Wind setzen Werbeflächen zu. Das wird auch an verschiedenen Stellen Laatzen immer wieder deutlich, wenn sich Teile oder ganze Papierbahnen lösen, wie unter anderem an der Litfaßsäule an der Mergenthalerstraße. Stadt und Werbefirma bitten um Hinweise, damit „nachgeklebt“ werden kann.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rethen
Einbrecher sind am Dienstagabend in das Hyundai-Gebäude des Autohauses Moritz an der Bernd-Rosemeyer-Straße in Rethen eingestiegen. Sie wurden auf frischer Tat ertappt und noch vor Ort von der Polizei vorläufig festgenommen.

Nahezu auf frischer Tat hat die Polizei am Dienstagabend zwei Einbrecher bei einem Rethener Autohaus geschnappt. Die 35 und 36 Jahre alten Männer hatten zuvor eine Scheibe eingeworfen, Räume durchsucht und Diebesgut mitgehen lassen. Ein Hundebesitzer hatte die Tat bemerkt und die Polizei alarmiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen/Döhren
Jörg Schiereck begrüßt bei der Übergabe der Spenden die Laatzener Spendenempfänger Melani Voigt (von links), Stephan Schünemann, Hendrika van Waveren, Iris Stöwer, Wilhelm Paetzmann und Kristina Gleixner.

2800 Euro schüttet die Hannoversche Volksbank in diesem Jahr an Laatzener Vereine und Institutionen aus. Bedacht wurden Germania Grasdorf und der VfL Grasdorf, die beiden Schulzentren und der Kinder- und Jugendtreff Quatschkiste.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen-Mitte
Sven Achtermann hat mit seiner Tochter Tessa zweieinhalb Wochen lang das Land Nepal bereist - auf dem Motorrad. Einen Bildervortrag über die Tour hält er am 23. Januar in der Arche der Thomaskirchengemeinde.

Sven Achtermann berichtet am Dienstag, 23. Januar, in der Arche in Laatzen-Mitte über seine abenteuerliche Tour durch Nepal. Zweieinhalb Wochen lang hatte der Hildesheimer das Land im November und Dezember 2017 zusammen mit seiner Tochter Tessa auf nur zwei Rädern bereist.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen-Mitte
Der westliche Ersatz-Hochbahnsteig ist fast fertig: Jetzt fehlen nur noch Fahrpläne und die Beleuchtung.

Üstra-Fahrgäste besteigen die Stadtbahnen am Endpunkt Laatzen ab Freitag über Holzpodeste: Die Infra legt dort derzeit Ersatzhaltestellen an. Grund ist der Bau der neuen Hochbahnsteige an der Wendeschleife.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Alt-Laatzen
Geschätzt 110 Veranstaltungen hat Hilke Döbbling in den vergangenen zehn Jahren für die Veranstaltungsreihe der Immanuelgemeinde "Dialog unterm Turm" organisiert. Aus beruflichen Gründen gibt die 57-jährige das Ehrenamt nun auf. Die Zukunft der Reihe ist ungewiss.

Seit zehn Jahren organisiert Hilke Döbbeling nahezu monatlich Veranstaltungen für die Reihe „Dialog unterm Turm“ in der Immanuelgemeinde, doch das Konzert von Fritz Baltruweit am Mittwoch, 17. Januar, wird die vorerst letzte sein. Die 57-jährige gibt das Ehrenamt aus beruflichen Gründen auf.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen-Mitte
Die 20 Artisten vom Kinder- und Jugendzirkus Johnass präsentieren im Forum der Albert-Einstein-Schule ihre „Jahres-Beginn-Gala“.

Laatzens Kinder- und Jugendzirkus hat auch 2018 wieder eine Gala zum Jahresbeginn hingelegt. Die rund 160 Zuschauer erlebten eine abwechslungsreiche Show mit Einrad-Nummern, Jonglage und Akrobatik.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rethen
Mit einem Raupenbagger mit Fällgreifer holzt eine Fachfirma die Bäume auf dem Rethener Buchte-Gelände ab.

Auf dem Gelände des Jugendtreffs Buchte an der Hildesheimer Straße regiert derzeit die Motorsäge: Die Stadt lässt dort sämtliche Bäume und Sträucher fällen und herunterschneiden, um Platz für das geplante Feuerwehrgerätehaus zu schaffen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr