Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Laatzen
Ingeln-Oesselse
Die Funkenartillerie Blau-Weiß weiß zu feiern, wie hier bei einem Auftritt vor zwei Jahren beim Karneval.

Es ist eine Premiere: Erstmals lädt die Junggesellschaft Ingeln-Oesselse zu dem Dorffest ein, das nach 20-jähriger Organisation von dem Arbeitskreis Dorfbrunnenfest eingestellt zu werden drohte. Gefeiert wird am Samstag, 22. April, ab 14 Uhr mit Ständen und Aktionen am Dorbrunnenplatz.

mehr
Laatzen-Mitte
Der Ende Januar geschlossene Olymp-Shop wird durch eine Filiale des Optikers Eyes and More ersetzt.

Es tut sich was im Leine-Center: In den nächsten Monaten werden zwei neue Shops in das Einkaufszentrum in Laatzen-Mitte einziehen. Wie das Center-Management auf Anfrage erläutert, stehen Eröffnungen des Modegeschäfts Cosy und des Optikers Eyes and more bevor.

mehr
Grasdorf
Pastor Burkhard Straeck (links) begutachtet die Zeitkapsel, die in der Kugel unter dem Kreuz steckte.

Rund 50 Zuschauer haben am Mittwochmorgen gespannt beobachtet, wie Arbeiter das Kreuz an der St.-Marien-Kirche demontierten. In der daran befestigten Zeitkapsel befand sich ein 1949 verfasster Bericht vom Wiederaufbau der im Zweiten Weltkrieg zerstörten Kirche.

mehr
Siemens-Neubau
Die Mitarbeiter der Siemens-Niederlassung Hannover mit Sitz in Laatzen sollen voraussichtlich im März 2019 von der Hildesheimer Straße in das bis dahin fertiggestellten neue Bürogebäude auf dem Festplatz in Laatzen-Mitte umziehen.

Nach 1,5 Jahren Verhandlungen sind sich Stadt und Siemens einig: Der Kaufvertrag für den Festplatz Laatzen ist unterzeichnet. Der Zeitplan für die nötige Bodensanierung und den Baubeginn des Bürogebäudes stehen. Im Juli sollen erste Baufahrzeuge anrollen, im März 2019 die Siemens-Mitarbeiter einziehen.

mehr
Alt-Laatzen
Auftakt für die Geocachrallye Super-Ei: Carla (11, von links), Lenja (11), Lara (14) und Leander (12) suchen auf dem Stadtplan nach dem besten Weg.

Fast 50 Jugendliche aus mehreren Städten der Region haben sich am Mittwoch auf digitale Schatzsuche in Alt-Laatzen begeben. Bei der Geocaching-Rallye "Das Super-Ei" mussten die Teilnehmer Verstecke mit GPS-Empfängern finden. Am Donnerstag und Freitag geht es in Hemmingen und der Wedemark weiter.

mehr
Ingeln-Oesselse
Michael Riedel (von links, SPD), Wolfgang Zingler (Grüne), Gundhild Fiedler-Dreyer (CDU) und Ortsbürgermeister Heinrich Hennies übergeben Volker Böckmann (Mitte) von der Volksbank 914 Unterschriften gegen die Schließung der Filiale.

Die für Oktober angekündigte Schließung der Volksbankfiliale in Ingeln-Oesselse stößt auf Protest: 914 Unterschriften haben die Parteien binnen weniger Wochen gesammelt. Am Mittwoch überreichten Vertreter von CDU, SPD und Grünen gemeinsam mit Ortsbürgermeister Heinrich Hennies die Unterschriften.

mehr
Ingeln-Oesselse
Das Handyfoto soll einen Wolf zeigen, der am Ostermontag auf einem Feld in der Ingelner Feldmark steht.

Die mögliche Sichtung eines Wolfs am Montag in der Ingelner Feldmark bewegt die Gemüter. Während sich die einen freuen, rechnen andere mit dem Schlimmsten. Sollte es sich bei dem fotografierten Tier um ein Wolf handeln, war es wohl nur auf der Durchreise, denn Laatzen ist zu dicht besiedelt.

mehr
Laatzen-Mitte/Krähenwinkel
Die Laatzenerin Sigburg Cornelius fährt zweimal in der Woche zum Tierheim in Langenhagen-Krähenwinkel, um dort mit dem Hund Balou Gassi zu gehen.

Sigburg Cornelius ist eine Tierfreundin. Weil die Laatzenerin in ihrer Wohnung aber selbst keinen Hund halten will, hat sie eine andere Möglichkeit gefunden, sich mit Vierbeinern zu beschäftigen: Zweimal in der Woche führt die 71-Jährige Hunde aus, die im Tierheim in Langenhagen untergebracht sind.

mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr