Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Laatzen
Ingeln-Oesselse
Wem gehört der Bagger? Seit mindestens sechs Wochen steht in Ingeln-Oesselse dieses kennzeichen- und offenbar herrenlose Baufahrzeug unbewegt in der schlecht einzusehenden Einfahrt von der Haupt- zur Bokumer Straße, direkt vor einem für Kinder mit gelben Füßen als geeigneter Überweg gekennzeichneten Fläche.

Ein ominöser rot-grauer Radlader sorgt zurzeit für Gesprächsstoff in Ingeln-Oesselse. Seit Wochen steht das defekte Fahrzeug unbewegt an der Bokumer Straße und behindert den Verkehr. Weil der Besitzer nicht ausfindig zu machen ist, greift die Behörde zum letzten Mittel: Sie kündigt das Abschleppen an.

mehr
Grasdorf
Brunnenfest Grasdorf

Feier bis Mitternacht: Bei einem abwechslungsreichen Programm haben sich am Sonnabend Grasdorfer und weitere Besucher rund um die Kirchstraße und St. Marien zum Brunnenfest getroffen. Es hat Angebote für alle Altersgruppen gegeben. Und das Wichtigste: Der Regen war nur kurz und hat kaum gestört.

mehr
Laatzen-Mitte
Einsatz für die Feuerwehr in Laatzen.

Die Brandmeldeanlage im Flüchtlingsheim an der Mergenthaler Straße in Laatzen-Mitte ist am Samstag ausgelöst worden. Die Ortsfeuerwehr Laatzen wurde gegen 17.15 Uhr alarmiert. Als die Helfer ankamen, sei das Gebäude fast vollständig geräumt gewesen, erläuterte Stadtfeuerwehrsprecher Gerald Senft.

mehr
Oesselse
Christian Gläsker (Orgel, Klavier) und Julia Bachmann (Sopran) präsentieren in St. Nicolai Arien aus den geistlichen Werken und Opern von Wolfgang Amadeus Mozart.

Arien aus den geistlichen Werken und Opern von Wolfgang Amadeus Mozart sind am Sonntag, 25. September, 17 Uhr, in der Kirche St. Nicolai in Oesselse zu hören. Julia Bachmann (Sopran) und Christian Gläsker (Orgel, Klavier) haben bei ihrem Konzert ernste und heitere Kompositionen im Programm.

mehr
Rethen/Gleidingen
Die derzeitige Feuerwache in Rethen ist einer Wirtschaftlichkeitsbetrachtung nach nicht in den geplanten  Neubau zu integrieren. Sie soll daher abgerissen werden. Das neue zweigeschossige Gebäude soll ab Herbst 2017 auf der Südseite des Geländes entstehen - mit der Hauptausrichtung zur Hildesheimer Straße und einer Verbindung zur Braunschweiger Straße.

Die neue Feuerwache für Gleidingen und Rethen südlich der bestehenden in Rethen sind am Montag, 19. September, Thema einer gemeinsamen Sitzung beider Ortsräte in der Grundschule Gleidingen. Beschlossen werden soll der Grundriss des zweigeschossigen Gebäudes. Der Altbau in Rethen wird abgerissen.

mehr
Rethen
Die Feuerwehr verlegt eine Schlauchleitung.

In der ADAC-Zentrale in Rethen ist am Samstag die Brandmeldeanlage ausgelöst worden. In einem Raum mit Schaltschränken war Rauch entstanden. Ein Brand aber war nicht zu löschen, so dass die Feuerwehr ihren Einsatz etwa eine Stunde nach der Alarmierung beenden konnte.

mehr
Gleidingen
Leichtzüngig, und wie beim Tanz mit Ulla Kloppenburg leichtfüßig, führt Ingmar Maybach die Kabarettbesucher bei St. Gertruden durchs Programm.

Bei "Maybach" werden viele an ein PS-starkes Auto denken, Liebhaber eines satirisch gelungenen Kirchenkabaretts hingegen an Ingmar Maybach. Seit 17 Jahren ist der Pfarrer als politischer Kabarettist auf Kleinkunstbühnen unterwegs. Am Donnerstag war der Theologe zu Gast in der St. Gertruden-Kirche.

mehr
Grasdorf
Sabrina Zieseniß (Mitte) leitet seit dem 1. August den Kindergarten St. Marien in Grasdorf. Am Freitag wurde sie in der Grasdorfer Kirche in ihr Amt eingeführt.

Die 36-Jährige Sabrina Zieseniß hat die Leitung des kirchlichen Kindergartens St. Marien in Grasdorf übernommen. Am Freitag wurde sie von Pastor Burkhard Straeck im Rahmen eines Gottesdienste zum Weltkindertag in der Grasdorfer Kirche in ihr Amt eingeführt.

mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr