Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Laatzen
Grasdorf
Dorothee und Bernd Heuse haben ihren Garten seit der Gründung der Kolonie Heidfeld gepachtet. 

Rund 40 Kleingärtner haben das 50-jährige Bestehen der Kolonie Heidfeld in Grasdorf gefeiert. Der Vorsitzende des Kleingartenvereins Grasdorf, Walter Legit, warf einen Blick zurück auf die Entwicklung der Kolonie. Das Ehepaar Dorothee und Bernd Heuse hat dort einen Garten seit der Gründung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen-Mitte
Der heiße Topf hat unter anderem Teile des Kunstrasens auf dem Balkon versengt.

Brennendes Fett sollte man niemals mit Wasser löschen. Diese Regel hat die Mieterin einer Wohnung an der Wülferoder Straße am Sonnabend missachtet. Mit Folgen: Zwar kam es nicht zum Feuer, aber die Küche wurde verrußt. Ein Verwandter brachte den heißen Topf ins Freie und verletzte sich dabei leicht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen
Der Grasdorfer Helmut Flohr (rechts) lässt seine Probe im Juli von Harald Gülzow testen.

Die Nitratgehalt in vielen privat genutzten Brunnen in Laatzen, Hemmingen und Pattensen ist zu hoch. Das ergab eine Untersuchung des Vereins VSR-Gewässerschutz im Juli, dessen Ergebnisse jetzt vorliegen. Der höchste Wert wurde in Grasdorf mit 168 Milligramm Nitrat pro Liter gemessen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rethen
Im Altarbereich der St.-Petri-Kirche erinnern ein Bild sowie Blumen, Kerzen und Einträge im Kondolenzbuch an den Rethener Pastor Jürgen Hannes, der vergangenen Samstag völlig unerwartet gestorben ist.

Die Trauer um Pastor Jürgen Hannes ist groß. Zahlreiche Menschen haben des überraschend verstorbenen 56-Jährigen bereits in der Rethener Kirche gedacht. Am Donnerstag, 24. August, um 14 Uhr wollen die Gemeinde und weitere Kirchenvertreter mit Angehörigen bei einem Trauergottesdienst Abschied nehmen.

mehr
8. Fest der Sinne
Beim Fest der Sinne können die Besucher von Freitag bis Sonntag, 25. bis zum 27. August, ein abwechslungsreiches Programm erleben.

Das Fest der Sinne gehört zu den Höhepunkten im Laatzener Festkalender. Bereits zum achten Mal richtet die Stadt die Feier im Park der Sinne aus. Von Freitag bis Sonntag, 25. bis 27. August, erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm mit Musik, Tanz, Aktionen, Show und kulinarischem Dorf.

mehr
Alt-Laatzen
Der Bootshauswart Uwe Selle inspiziert den Zustand der Holzwände im Bootshaus. Dafür hat er die Bretter am unteren Ende dieser Wand entfernt.

Das jüngste Hochwasser könnte für den Bootsclub Laatzen ein Nachspiel haben. Trotz Sicherungsbemühungen stand das Holzhaus des mehr als 100 Mitglieder zählenden Vereins Ende Juli knöcheltief unter Wasser. Eventuell muss der Bootsclub jetzt die Wände sanieren – oder sogar komplett erneuern.

mehr
Alt-Laatzen
Aldi will seinen Standort in Grasdorf aufgeben und an den Standort des früheren Autohauses Dürkopp an der Ecke Hildesheimer/Kronsbergstraße ziehen. Auch eine Bäckereifiliale und ein Sonderpostenmarkt sollen dort eröffnen.

Spekuliert wurde schon, nun ist es offiziell: Aldi will eine größeren Filiale in Alt-Laatzen eröffnen und dafür den Grasdorfer Standort aufgeben. Die Neuansiedlung ist bei dem früheren Autohauses Dürkopp geplant. Auch ein Bäcker und Sonderpostenmarkt sollen dort einziehen. Montag berät der Ausschuss.

mehr
Laatzen/Berlin
Der 12. Jahrgang der Albert-Einstein-Schule macht im Bundestag in Berlin bei einem Planspiel mit.

Warum es so lange dauert, bis politische Entscheidungen getroffen sind, haben 50 Zwölftklässler der Albert-Einstein-Schule (AES) jetzt in Berlin erlebt. Bei einem Planspiel des Deutschen Bundestags schlüpften sie für einen Tag in die Rolle von Politikern – und lernten auch etwas über Zwischenrufe.

mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr