Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Laatzen Oberschule verabschiedet 71 Absolventen
Aus der Region Region Hannover Laatzen Oberschule verabschiedet 71 Absolventen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:59 21.06.2018
71 Zehntklässler der Erich-Kästner-Oberschule haben am Donnerstag ihren Abschied gefeiert und von Rektor Sven Hinzpeter (Zweiter von rechts) die Abschlusszeugnisse erhalten. Quelle: Astrid Köhler
Anzeige
Laatzen-Mitte

Für 71 Zehntklässler aus Laatzen ist die Zeit an der Erich-Kästner-Oberschule nun vorbei und ein neuer Lebensabschnitt steht bevor. “Habt keine Angst vor neuen Herausforderungen. Habt das Selbstbewusstsein, neue Erfahrungen und auch Fehler machen zu können – und habt keine Angst, euch ein bisschen Kindsein zu bewahren!“ Diese Worte hat Oberschulleiter Sven Hinzpeter am Donnerstag den Absolventen mit auf den Weg gegeben.

Bei der von zahlreichen Reden, Musik und Bilderschauen geprägten Feier, die die Neunklässlerinnen Batul und Cassandra moderierten, meldete sich auch die Sprecherinnen der vier Haupt- und Realschulklassen zu Wort. Unisono lobten diese den Zusammenhalt des Jahrgangs (“wie eine zweite Familie“) und das Miteinander, auch über kulturelle, religiöse und persönliche Unterschiede und Eigenarten hinweg. Nicht zuletzt ihre Lehrer hätten es geschafft, aus dem ,ich’ und ,du’ ein ,wir’ zu machen, sagten die Klassensprecherinnen, die sich für deren Einsatz und Arbeit vielfach bedankten.

Die Klassenlehrer wiederum stellten ihren Schützlingen ein gutes Jahrgangszeugnis aus. Die Bereiche „Ordnung“ und „Selbsteinschätzung“ seien zwar ausbaufähig, „Empathie“, „Teamfähigkeit“ und „Zuverlässigkeit“ benoteten sie dafür mit gut bis „sehr-sehr gut“. Viele Lacher und Applaus erhielt der Beitrag der Lehrer, die für eine Bilderschau in die Rolle von Schülern geschlüpft waren, um dem idealen Unterrichtstag (alle sind pünktlich, beteiligen sich und haben die Materialien stets parat) gestellte Bildern vom Alltag entgegenzusetzen.

Zum Abschluss der etwa 90-minütigen Feier, an der auch der Dezernent und frühere EKO-Rektor Oliver Brandt teilnahm, erhielten die 71 Absolventen ihre Abschlusszeugnisse: 20 von ihnen beendeten die Schulzeit an der Erich-Kästner-Oberschule mit dem erweiterten und 30 mit dem einfachen Realschulabschluss. 16 Schüler schafften den Sekundarstufe-I-Abschluss (Hauptschule) und fünf weitere den Hauptschulabschluss. „Es war ein sehr leistungsstarker Jahrgang“, sagte Hinzpeter, der zudem den großen Zusammenhalt hervorhob.

Als Jahrgangsbeste wurden Tanja Daraghai (10 R1) und Dominik Heckmann (10 R2) ausgezeichnet – beide mit einem Notendurchschnitt von 1,7.

Zudem erhielten sieben Teilnehmer des sogenannten Buddy-Projektes eine Urkunde aus den Händen von Lehrerin Angelika Bode. Sechs Schülerinnen und ein Schüler hatten sich als Paten ein Jahr lang um jeweils zwei Schüler aus den unteren Jahrgangsstufen gekümmert.

Der Zusammenhalt und die gegenseitiger Unterstützung sind bedeutende Erfahrungen. Das unterstrich auch der Laatzener Bürgermeister in seinem Grußwort. Es gebe wichtigeres als Geld und Macht, betonte Jürgen Köhne: „Ich wünsche euch, dass ihr glückliche, zufriedene Menschen werdet.“

Von Astrid Köhler

Ein sogenanntes Lovemobil hat in der Nacht zu Donnerstag zwischen Rethen und Koldingen gebrannt. Verletzt wurde niemand, da sich zum Zeitpunkt des Feuers keine Personen in dem Fahrzeug aufhielten.

24.06.2018

Laatzeners ehemaliger Erster Stadtrat Arne Schneider macht von Bremen aus einen weiteren Sprung auf der Karriereleiter. Er wird neuer Leiter des Amts für Haushalt und Aufgabenplanung in Hamburger.

24.06.2018

Ein sogenanntes Lovemobil hat in der Nacht zu Donnerstag zwischen Rethen und Koldingen gebrannt. Verletzt wurde niemand, da sich zum Zeitpunkt des Feuers keine Personen in dem Fahrzeug aufhielten.

21.06.2018
Anzeige