Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Laatzen Alt-Laatzener Weihnachtsmarkt ist abgesagt
Aus der Region Region Hannover Laatzen Alt-Laatzener Weihnachtsmarkt ist abgesagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 07.12.2018
Der Alt-Laatzener Weihnachtsmarkt fällt in diesem Jahr aus. Quelle: Daniel Junker
Alt-Laatzen

Der Weihnachtsmarkt in Alt-Laatzen fällt in diesem Jahr aus. Die Interessengemeinschaft hat die eigentlich für Sonnabend, 8. Dezember, geplante Veranstaltung im Alt-Laatzener Rathauspark kurzfristig abgesagt. Als Grund gab die Interessengemeinschaft mehrere Krankheitsfälle an. „Schweren Herzens müssen wir uns mit den wenigen verbliebenen Teilnehmern des Weihnachtsmarktes für die Absage der Veranstaltung entscheiden“, sagt Dennis Pieper, der zum Organisationsteam zählt.

Der Gleidinger Weihnachtsmarkt auf dem Hof der Gärtnerei Prelle, Hildesheimer Straße 589, findet hingegen wie geplant statt. Gefeiert wird ab 13 Uhr. Angeboten werden unter anderem handgefertigte Waren, Getränke, Würstchen, Waffeln und Stockbrot. Kinder können basteln, ab 17 Uhr tritt der Männerchor Orpheus auf. Auch der Weihnachtsmann wird erwartet.

Von Johannes Dorndorf

Eine Biberfamilie sorgt an der Alten Leine derzeit für Sperrholz. Während die Tiere in Hemmingen und Pattensen zum Problem werden, weil ihre Dämme Felder überfluten, gibt es in Laatzen kaum Schaden.

07.12.2018

Basketballkorb, Kickertisch, Trampolin und Co: Der neue Jugendplatz zwischen Stadthaus und Wohnbebauung auf dem Marktplatz ist nach 2,5-jähriger Planungs- und Bauzeit am Donnerstag eröffnen worden.

09.12.2018

Die Cebit ist Geschichte: Für Laatzen hatte die einst weltgrößte Computermesse große Bedeutung. Dennoch sehen Hoteliers, Gastronomen und Privatvermieter dem Aus gelassen entgegen. Wenn auch nicht alle.

09.12.2018