Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Laatzen Duo Con Alma tritt in Alt-Laatzen auf
Aus der Region Region Hannover Laatzen Duo Con Alma tritt in Alt-Laatzen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:51 23.04.2018
Tenor Clemens Liese und Gitarristin Carina Lehmann sind bereits seit der Schulzeit befreundet und haben zusammen an der Musikhochschule Hannover studiert. Quelle: Foto: Bednarek
Anzeige
Alt-Laatzen

 „Bleiben, wo ich nie gewesen bin“: So lautet das Motto des Konzerts, das das Duo Con Alma am Mittwoch, 25. April, ab 19 Uhr in den Veranstaltungsräumen „Wiese zwei“ der Wohnungsbaugenossenschaft Laatzen (WBG) gibt. Zu der kostenlosen Veranstaltung sind alle Mieter, Mitglieder und interessierten Musikliebhaber eingeladen. 

Das Duo Con Alma besteht aus den jungen hannoverschen Musikern Clemens Liese und Carina Lehmann. Bei dem Konzert präsentiert der Tenor Liese zahlreiche Stücke aus Renaissance und Moderne. Lehmann begleitet ihn dabei auf der Gitarre.

Beide Musiker verbindet bereits seit der Schulzeit eine enge Freundschaft. Später haben sie gemeinsam an der Musikhochschule Hannover studiert und zusammen ein Repertoire aus Stücken aus verschiedenen Epochen erarbeitet. 

Am Mittwoch stehen Werke von John Dowland und John Maynard sowie von Benjamin Britten auf dem Programm. „Die Werke für Gesang und Gitarre von John Dowland und John Maynard sind auch heute noch, 400 Jahre nach ihrem Entstehen, aktuell“, sagt Gitarisstin Lehmann. „Gepaart mit den Bearbeitungen folkloristischer Songs von Benjamin Britten entsteht ein interessanter Einblick in die Musik aus Großbritannien.“ Dabei zeigt das Duo Con Alma die vielen ähnlichen Entwicklungen in der Musik aus den verschiedenen Epochen auf und versucht den Brückenschlag zwischen Renaissance und Moderne.

Ergänzt wird das Programm von Liedern aus der Sammlung „Schwanengesang“ von Franz Schubert, die einen Blick in die Tiefe der Gefühlswelten des Komponisten geben.   In der Interpretation des Duos Con Alma wird bei der Begleitung das Klavier durch eine Gitarre ersetzt. 

Das Gitarrenkonzert des Duos Con Alma beginnt am Mittwoch, 25. April, um 19 Uhr in den Veranstaltungsräumen „Wiese Zwei“ der Wohnungsbaugenossenschaft Laatzen (WBG) an der Wiesenstraße. Der Eintritt ist kostenlos. Um Anmeldungen wird jedoch gebeten. Entgegen nimmt sie Carolin Koch, Telefon (05 11) 8 78 97 23, E-Mail info@wbg-laatzen.de. 

Von Stephanie Zerm

Die Stadt hat ein Entwicklungskonzept für Laatzens Friedhöfe bis 2032 erarbeitet. Ergebnis: Engpässe dürfte es schon in Ingeln-Oesselse geben. Das Konzept sieht nun vor, dort Grabkammern einzurichten.

23.04.2018

Jahrzehntelang hat sich Peter Saemann für die Natur stark gemacht und Menschen in Laatzen Flora und Fauna näher gebracht. Am Montag ist das Nabu-Gründungsmitglied mit 79 Jahren überraschend gestorben.

23.04.2018

Am 25. April veranstaltet das Klinikum Agnes Karll ein Seminar für Ärzte und Patienten. Experten informieren über Vorsorge und Therapie. Darmkrebs ist eine der häufigsten Krebsarten in Deutschland.

23.04.2018
Anzeige