Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Laatzen Trio spielt Kultsongs in der Akustikversion
Aus der Region Region Hannover Laatzen Trio spielt Kultsongs in der Akustikversion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:43 22.04.2018
Haben sich auf Akustikmusik spezialisiert: Das Ehepaar Christine und Wolfgang Eppinger und Anja Eichler (vorn) sind die „Songliner“. Quelle: Foto: privat
Rethen

 Das Sofa der Band „Songliner“ ist voller geworden. Zu dem Gitarre und Bodrán spielenden Gesangsduo Christine und Wolfgang Eppinger hat sich nicht nur fürs Foto auch Anja Eichler mit ihrem Akkordeon gesellt. Am Donnerstag, 26. April, 19 Uhr, geben die Songliner ein „Acoustic-Cover-Art-Konzert“ im Rethener Familienzentrum.

Die Gruppe tritt dort in der Donnerstagsreihe des Awo-Ortsvereins Rethen-Koldingen-Reden auf verspricht abwechslungsreiche, routiniertes Gitarrenspiel und einen untypischen, drum-orientierten Einsatz der irischen Rahmentrommel Bodrán. In Verbindung mit Akkordeon versprechen die Songliners ihren Zuhörern ehrliche, handgemachte Musik und „eine Welt  irgendwo zwischen Lagerfeuerromantik, Straßenmusik und Kleinkunst“.

Mit ihrem Programm „Kultsongs – und solche, die es werden sollten“ sind sie nach 2016 erneut zu Gast im Familienzentrum. In nun erstmals erweiterer Besetzung wollen sie Songs spielen, die viele kennen und die doch so noch nicht zu hören waren: ruhigere Balladen, Pop- und Rocksongs. In die Reihe bekannter Hits aus den Charts mischen sie auch immer wieder unbekannte Songs. 

Seit rund 30 Jahren ist das Gleidinger Ehepaar Christine und Wolfgang Eppinger  auch auf der Bühne zu Hause. Beide haben in verschiedenen Bandprojekten gespielt. Ihren ersten gemeinsamen öffentlichen Aufritt hatten sie 1990 mit Casa Blanca. Als Trio Fancy Dan waren sie später unter anderem bei verschiedenen Fernsehauftritten in Samstagabend-Shows des NDR zu sehen.

Bis in den Sommer hinein geben die Songliner noch mehrere Konzerte in der weiteren Region, darunter Gastspiele im Rahmen des Sommertheaters der Bergbühne Lüdersen. In Sarstedt ist die Gruppe am 10. August, bei der Kulturgemeinschaft im Haus am Junkernhof zu erleben.

Das Konzert im Rethener Familienzentrum an der Braunschweiger Straße 2 beginnt am Donnerstag, 26. April, um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Statt dessen wird um Spenden gebeten.

Von Astrid Köhler

Die Ortsfeuerwehr Laatzen hat am Mittwoch den Ernstfall bei einem Betrieb an der Mannheimer Straße geübt. Dort galt es einen vermeintlichen Hallenbrand zu löschen und fünf Vermisste zu retten.

23.04.2018

Die Wertstoffinsel am Alten Markt soll wieder hergestellt werden. Der regionale Abfallentsorger Aha hat angekündigt, dass der im November entfernte Glascontainer in Kürze wieder aufgestellt wird.

22.04.2018

Die provisorische Endhaltestelle Laatzen ist bei Fahrradfahrern beliebt – als Abstellmöglichkeit für ihre Gefährte. Die Grünen schlagen nun vor, eine Alternative gegenüber zu schaffen.  

21.04.2018