Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Laatzen Vocalconsort Hannover gibt Konzert in der Arche
Aus der Region Region Hannover Laatzen Vocalconsort Hannover gibt Konzert in der Arche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 28.04.2018
Das Vocalconsort Hannover tritt in der Thomaskirche auf. Quelle: Privat
Laatzen-Mitte

 Unter dem Motto „Cantate! –Singet!“ präsentiert das Vocalconsort Hannover am Sonnabend, 28. April, ab 18 Uhr in der Arche der Thomasgemeinde Stücke aus verschiedenen Jahrhunderten. Auf dem Programm stehen Werke von Heinrich Schütz, Hans Leo Haßler und Aaron Copland. 

Einen weiteren Akzent setzen die Sänger mit Kompositionen über das Vater Unser, das Pater Noster, das unter anderem von Maurice Duruflé, Franz Liszt oder Rihards Dubra wirkungsvoll in Chormusik umgesetzt wurde. Aber auch der Frühling wird thematisiert, wenn die Solisten Musik von Hugo Distler, Max Reger und Josef Rheinberger anstimmen. 

Das Vocalconsort Hannover besteht aus Biljana Wittstock (Sopran), Ulrike Kestler Georgi (Alt), Andreas Oesterley (Tenor) und Steffen Schulte (Bass). Alle Ensemblemitglieder sind Chorleiter, singen professionell oder semiprofessionell auch in anderen Chören. Alle haben private Gesangsstunden genommen oder an der Musikhochschule studiert und somit ausgebildete Stimmen.  

Der Kontakt zur Thomasgemeinde ist über Ensemblemitglied Ulrike Kestler Georgi zustande gekommen, die als Organistin in der Thomasgemeinde arbeitet und im November 2017 bereits bei einer Matinee mit dem Duo Cantabile in der Arche auftrat.

Das Vocalconsort Hannover besteht seit 2013 und hat sich die Aufführung selten präsentierter Vokalwerke der Renaissance und des Barock, aber auch der Musik der neueren Zeit, zum Ziel gesetzt. Dabei treten die Ensemblemitglieder projektweise in Hannover und der Region auf. „Die Zuhörer dürfen sich auf vierstimmige solistische Chormusik mit hohem Anspruch und in exquisiter Qualität freuen“, verspricht Ulrike Kestler Georgi.

 Der Eintritt für das etwa einstündige Konzert ist kostenlos. Das Ensemble freut sich jedoch über Spenden.

Wer am 28. April keine Zeit hat oder die Sänger noch einmal hören will, hat dazu einen Tag später Gelegenheiten. Am Sonntag, 29. April, tritt das Ensemble dann mit seinem Programm in der Gartenkirche in der Marienstraße in Hannover auf.

Von Stephanie Zerm

Die Junggesellschaft Ingeln-Oesselse organisiert für Samstag, 28. April, erneut ein Dorffest. Anders als bisher an einem oder anderen Dorfende wird es erstmals in der Dorfmitte am Sportplatz gefeiert.

28.04.2018

Rund 250 Trampolinturner aus ganz Deutschland erwartet der VfL Grasdorf am Sonnabend, 28. April, zum Leine Pokal in der Turnhalle der AES. Der Nachwuchswettbewerb ist einer der größten bundesweit.

27.04.2018

Der aus Rethen stammende Musiker Oliver Perau kehrt an seine alte Schule zurück. Am Mittwoch gibt er ab 20 Uhr unter seinem Pseudonym Juliano Rossi ein Konzert im Erich-Kästner-Schulzentrum. 

27.04.2018