Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Laatzen Tafel zieht in ehemalige Volksbank-Filiale
Aus der Region Region Hannover Laatzen Tafel zieht in ehemalige Volksbank-Filiale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 07.06.2018
Die Laatzener Tafel zieht in die ehemalige Volksbank-Filiale an der Hildesheimer Straße 227 in Grasdorf. Die Laatzener Tafel zieht in die ehemalige Volksbank-Filiale an der Hildesheimer StraÃe 227 in Grasdorf. Quelle: STEPHANIE ZERM
Grasdorf/Laatzen-Mitte

Die Laatzener Tafel zieht um. Nachdem die Messe AG im März 2015 die Räume des Trägervereins an der Karlsruher Straße 14 verkauft hatte, war die Tafel auf der Suche nach einem neuen Domizil. Nun ist sie endlich fündig geworden. Im April diesen Jahres hat der Verein den Kaufvertrag für die ehemalige Volksbank-Filiale an der Hildesheimer Straße 227 in Grasdorf unterschrieben.

„Da es unsicher ist, ob wir in gemieteten Räumen auch langfristig bleiben können, haben wir uns für den Kauf entschieden“, sagt die Vereinsvorsitzende Dietlind Osterkamp. Dafür habe der Verein einen Kredit aufgenommen, den er rund 30 Jahre lang abzahlen müsse. Dass der Kauf überhaupt zustande gekommen sei, habe die Tafel dem Einsatz von Laatzens Bürgermeister Jürgen Köhne zu verdanken, der Kontakt zur Volksbank Hildesheim-Lehrte-Pattensen aufgenommen habe.

In der Immobilie stehen insgesamt vier Büroräume sowie der ehemalige Kassenraum zur Verfügung, den die Tafel als Lebensmittelausgabe nutzen will. Für die Anlieferung gibt es auf der Rückseite des Hauses genügend Raum. Außerdem ist das Gebäude gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Die Linie 2 hält direkt vor der Tür. Dietlind Osterkamp schätzt, dass der Verein die neuen Räume Ende des Jahres in Betrieb nehmen kann. Denn bis zur Eröffnung müsse noch einiges umgebaut werden, unter anderem müssen der ehemalige Kassenraum umgestaltet, ein Kühlhaus für die Lebensmittel errichtet und die Böden neu gefliest werden.

Von Stephanie Zerm

Laatzen Laatzen/Hemmingen/Pattensen - Die Tafel will nicht feiern

Die Tafel hat am Sonnabend ihr zehnjähriges Bestehen begangen. Ein Grund zum Feiern sei dies wegen der hohen Zahl der Bedürftigen nicht, sagte die Vorsitzende Dietlind Osterkamp.

06.06.2018

Die Kinder- und Jugendfeuerwehren aus Laatzen haben am Sonnabend in Rethen um den Stadtpokal gekämpft. Bei den Jugendfeuerwehren gewann Ingeln-Oesselse, bei den Kinderfeuerwehren Gleidingen.

06.06.2018

Beim Schulwettbewerb von proKlima hat das EKG gleich zwei Preise gewonnen: der zweisprachige Biokurs der Klasse 11 für sein Konzept „Hannover 2050“ und „Der Spargel“ für seine Artikel zum Klimawandel.

06.06.2018