Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Laatzen 41-Jähriger bei Unfall auf A7 verletzt
Aus der Region Region Hannover Laatzen 41-Jähriger bei Unfall auf A7 verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:10 07.06.2018
Bei einem Unfall auf der A7 Richtung Hildesheim ist am Donnerstagmorgen ein Mann verletzt worden. An dem Auto entstand Totalschaden. Quelle: Gerald Senft
Laatzen

Auf der Autobahn 7 hat sich am Donnerstagmorgen ein schwerer Unfall ereignet, bei dem der Fahrer eines Kleinwagens verletzt wurde. Nach Angaben der Feuerwehr war der Fiat Punto auf einen Sattelschlepper aufgefahren und hatte sich dabei überschlagen. Rettungskräfte zogen den 41-jährigen Fahrer aus dem Auto, er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

An dem Auto entstand Totalschaden. Die A7 war in Richtung Hildesheim vorübergehend gesperrt.

Von kb/RND

Laatzen Hemmingen/Laatzen/Pattensen - Das neue Lernen in der VHS

Das Internet als neue Möglichkeit des Lernens: Im digitalen Zeitalter wird dies von der Leine-Volkshochschule (VHS) genutzt. Blended Learning heißt der Fachbegriff.

10.06.2018

Der Grundstein für das neue Bürohaus mit Rettungswache in Laatzen ist gelegt. Trotz Bauverzögerungen gehen der Investor und Hauptmieter DRK davon aus, dass die Rettungswache bis Jahresende fertig wird.

09.06.2018

Klaus Specht ist neuer Schützenkönig des Oesselser Schützenvereins. Königin ist Karin Franke, Bürgerkönigin Maren Kanus. Ihre Königsscheiben erhalten sie am Sonnabend, 9. Juni, beim Schützenfest.

09.06.2018