Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Laatzen Sensus feiert 175-jähriges Firmenbestehen
Aus der Region Region Hannover Laatzen Sensus feiert 175-jähriges Firmenbestehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 16.09.2018
Mit einem Tag der offenen Tür für Mitarbeiter, deren Familien sowie geladenen Gäste feiert das Rethener Traditionsunternehmen Sensus am Samstag sein 175-jähriges Bestehen. Dazu gehören auch Führungen mit Einblicken in die Historie und in die aktuelle Produktion. Quelle: Torsten Lippelt
Rethen

Mit rund 400 geladenen Gästen, ehemaligen und aktuell beschäftigten Mitarbeitern sowie deren Familien hat der Großwasserzähler-Hersteller Sensus am Sonnabend ein besonderes Jubiläum gefeiert: Seit 175 Jahren stellt das Unternehmen seine Produkte her.

Der stellvertretende Bürgermeister Ernesto Nebot überbrachte Geschäftsführer Bernd Raade und seinen Mitarbeitern die besten Grüße und Wünsche der Stadt Laatzen. Auch der bereits 1999 in den Ruhestand gegangene frühere technische Direktor Dieter Grimm wünschte dem einst 1843 in Breslau unter dem Namen Meinecke gegründeten Unternehmen sinnbildlich, dass auch zukünftig „alles im Fluss“ bleibt.

Bei zahlreichen Führungen durch das Firmengebäude an der Meineckestraße und erfuhren die Gäste viel über die Historie des einstigen Familienbetriebes, der sich erst nach dem Zweiten Weltkrieg in Rethen angesiedelt hat. Dank zahlreicher Videos konnten die Rundgangteilnehmer auf Monitoren verfolgen, wie an den einzelnen Arbeitsstätten der Produktionslinien geschraubt und montiert wird.

„Wir fertigen rund 80.000 Großwasserzähler pro Jahr – etwa 70 Prozent sind für den Weltmarkt“, berichtete Michael Schneider bei einer Führungen. Eingesetzt werden die Produkte vor allem bei Wasserversorgern und in der Industrie. „Das meiste sind große Produktionsreihen, aber wir fertigen auch kleine Reihen für Wasserrohre mit bis zu 500 mm Durchmesser“, ergänzt er - und zeigt ein Foto von sich, zusammengekrümmt in einem 1000er-Rohr.

Auch einen Blick in die nahe Zukunft des innovativen Unternehmens konnten die Gäste bei den Führungen werfen: Mit dem neuen Produkt Genesis IV wird der Schritt von analoger zu digitaler Messanzeige und vom klassischen Flügelrad zur Ultraschallmessung vollzogen.

Von Torsten Lippelt

Mit zahlreichen Gästen hat die Interessengemeinschaft Vereine und Verbände das Brunnenfest in Grasdorf gefeiert, das seit 30 Jahren besteht. Spektakulärer Abschluss war die Feuershow mit Chris Spencer.

19.09.2018

Die Bestseller-Autorin Monika Bittl liest am Mittwoch, 26. September, aus ihrem Roman „Man muss auch mal loslassen können“. Beginn ist um 20 Uhr in der Buchhandlung Decius im Leine-Center.

16.09.2018

Wegen Gleisarbeiten an der Birkenstraße fahren seit Samstagabend an und bis Montagfrüh keine Stadtbahnen mehr durch Laatzen. Alternativ pendeln Busse zwischen den Endhaltestellen und der Peiner Straße.

15.09.2018