Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen TfN will schräg und märchenhaft sein
Aus der Region Region Hannover Langenhagen TfN will schräg und märchenhaft sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 07.06.2018
Florian Ziemen, Jörg Gade und Craig Simmons freuen sich auf die neue Saison. Quelle: Clemens Heidrich
Anzeige
Langenhagen

Leidenschaftlich, schräg, märchenhaft und emotional – so möchte das Theater für Niedersachsen in der nächsten Saison sein. Das hat sich das TfN auf die Fahnen geschrieben, als es seinen neuen Spielplan vorgestellt hat. Das Publikum kann sich auf 19 Premieren, neun Wiederaufnahmen und fünf Sinfoniekonzerte in den Sparten Musiktheater, Schauspiel, Musical, Junges Theater und Konzert freuen. Das teilten Intendant und Schauspieldirektor Jörg Gade, Generalmusik- und Operndirektor Florian Ziemen und Musicaldirektor Craig Simmons mit.

Dabei macht das TfN auch wieder in Langenhagen im Theatersaal Station. Am Mittwoch, 12. September, steht „Auf und davon“ auf dem Programm. In einer sexy Gaunerkomödie, geschrieben von Peter Yeldham, reisen zwei Frauen um die Welt und bringen die Männer um ihr Geld – und auch ein bisschen um den Verstand. „Nathan der Weise“ lautet der Titel des Abends am Mittwoch, 24. Oktober. Das Schauspiel von Gotthold Ephraim Lessing ist ein zeitloses Manifest für Humanismus und Toleranz, es spielt im Jerusalem zum Ende des 12. Jahrhunderts.

Am Mittwoch, 20. März 2019, gibt es den großen Klassiker von Bertolt Brecht: „Mutter Courage und ihre Kinder“. Die Botschaft des Stücks: Im Krieg gibt es nur Verlierer. Ein Schauspiel von Andrew Bovell lautet „Dinge, die ich sicher weiß“. Es ist am Mittwoch, 8. Mai 2019, zu sehen und erzählt von einer Familie, deren Kinder älter werden und das sichere Nest verlassen. Alle Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr, Einführungen finden jeweils um 19.30 Uhr statt.

Karten sind für die Theaterabende vorab erhältlich in der Geschäftsstelle von HAZ und NP im CCL. Der Vorverkauf beginnt am 9. August. Weitere Informationen gibt es unter www.tfn-online.de auf der Homepage des in Hildesheim beheimateten Theaters für Niedersachsen.

Von Stephan Hartung

Ein Fest ganz ohne Extreme, dafür mit umso besserer Laune haben die Engelbosteler Schützen am Wochenende gefeiert. Für die Königsscheibe ging es dafür bis nach Stelingen.

06.06.2018

Eine Schälmaschine für Spargel haben Unbekannte am Donnerstagabend an der Hans-Böckler-Straße gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

06.06.2018

Was wird aus dem Segelclub Passat? Der Rat entscheidet am Montag über den seit Monaten heftig diskutierten Zuschuss für Bootshalle und Vereinsheim. Ohne das Geld fürchtet der Club sein Ende.

06.06.2018
Anzeige