Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Unbekannter beschädigt zwei Autos und flüchtet
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Unbekannter beschädigt zwei Autos und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 30.12.2018
Ein unbekannter Autofahrer hat in Engelbostel zwei Fahrzeuge beschädigt. Quelle: Symbolbild
Engelbostel

Zwei beschädigte Autos und rund 8500 Euro Schaden hat ein Unbekannter an der Stöckener Straße in Engelbostel hinterlassen – ohne sich darum zu kümmern.

Der Autofahrer fuhr am Sonnabendmorgen zwischen 1.55 und 2 Uhr auf den geparkten Seat Ibiza einer 29-Jährigen. Dieser wurde dadurch auf einen ebenfalls geparkten Toyota Corolla eines 38-Jährigen geschoben. An dem Seat entstand erheblicher Schaden. Auch am Heck des Toyotas sind nach Angaben eines Polizeisprechers Unfallspuren zu erkennen.

Die Polizei wurde kurz nach dem Unfall alarmiert. Die Beamten stellten vor Ort Trümmerteile vom Fahrzeug des Flüchtigen sicher.

Zeugenhinweise nimmt das Polizeikommissariat Langenhagen unter Telefon (0511) 1094215 entgegen.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Langenhagen finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Polley

In Schulenburg hat die Feuerwehr am Sonnabendvormittag einen Kellerbrand bekämpft. Ein 55-jähriger Mieter schwebt in Lebensgefahr, vier weitere Menschen wurden leicht verletzt.

03.01.2019

Die letzten Brötchen im Jahr 2018 kaufen: Hier finden sie eine Auswahl Langenhagener Bäckerfilialen, die an Silvester und Neujahr geöffnet haben.

28.12.2018

Noch bis zum 18. Januar nimmt der Sportring Langenhagen Vorschläge für die Sportlerehrung Ende März 2019 entgegen. Geehrt werden Aktive in vier Kategorien.

28.12.2018