Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Feuerwehr holt Katze vom Baum
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Feuerwehr holt Katze vom Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:25 29.04.2018
Feuerwehreinsätze in Langenhagen. Quelle: Markus Bock (Feuerwehr)
Anzeige
Langenhagen

 Die Tierretter der Ortsfeuerwehr Krähenwinkel sind am Sonnabend um 19.10 Uhr wegen einer sogenannten technischen Hilfeleistung an die Kolberger Straße nach Langenhagen gerufen worden. Dort saß eine junge Katze in einem Baum – und zwar wohl bereits länger als 24 Stunden.  Nach Auskunft von Ortsbrandmeister Kai Jüttner hatte sich die Halterin des Tieres über das Fernbleiben der Katze Sorgen gemacht. „Trotz der für die Frau entstehenden Kosten, bat sie die Feuerwehr um Hilfe.“ Die Feuerwehr kletterte mit einer Steckleiter in luftige Höhe und konnte die Katze in eine ihr vertraute Transportbox verfrachten und der glücklichen Eigentümerin unbeschadet übergeben.    

Die Ortsfeuerwehr Langenhagen wurde indes am Sonntag um 14.46 Uhr zunächst wegen eines ausgelösten Rauchwarnmelders an den Söseweg gerufen. Wie Feuerwehrsprecher Stephan Bommert anschließend mitteilte, brauchten die Ehrenamtlichen aber nicht aktiv werden. Das technische Gerät wurde beim Abbrennen von Räucherstäbchen ausgelöst. Um 15.02 Uhr folgte die nächste Alarmierung. Wegen eines defekten Blindstopfens einer Wasserleitung wurden vier Kellerräume eines Hauses an der Straße Am Hohen Brink zehn Zentimeter hoch geflutet. Die Feuerwehr setzte daraufhin Pumpen ein. 

Bereits am Freitag war die Ortsfeuerwehr Krähenwinkel wegen eines ausgelösten Rauchmelders in eine Flüchtlingsunterkunft an die Walsroder Straße gerufen worden. Wie bei den vorigen Einsätzen in der städtischen Einrichtung auch, hatte der beim Kochen entstehende Dunst die Brandmeldeanlage ausgelöst. Wie Kai Jüttner weiter berichtete, waren die Zimmertüren der an den Küchenbereich angrenzenden Schlafräume während der Zubereitung des Essens nicht geschlossen. „So konnte der Dunst ungehindert die Rauchwarnmelder in diesen Räumen erreichen.“  

Von Sven Warnecke

Mit viel Prominenz aus Sport und Showgeschäft hat das kommunale Wohnungsunternehmen KSG sein neues Kunden-Service-Center an der Walsroder Straße in Langenhagen eröffnet.

02.05.2018

Fernanda Brandao ist am Freitag, 4. Mai, in Langenhagen zu Gast – und will die Besucher des City-Centers fit machen. Dazu verlosen wir ein Meet & Greet.

02.05.2018

Zwei Kinder haben in Kaltenweide mit täuschend echt aussehenden Softair-Pistolen hantiert – und so einen Polizeieinsatz verursacht. Gegen sie wird nun wegen Verstoß gegen das Waffengesetz ermittelt.

29.04.2018
Anzeige