Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Diebe stehlen aus BMW Lenkräder und Navi
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Diebe stehlen aus BMW Lenkräder und Navi
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 25.10.2018
Autoknacker haben in Langenhagen und Godshorn zwei BMW aufgebrochen. Quelle: Symbolbild
Langenhagen/Godshorn

Die Polizei sucht Autoknacker, die zwischen Dienstag und Donnerstag in Langenhagen und Godshorn fünf BMW aufgebrochen haben. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro.

In Langenhagen schlugen die Unbekannten zwischen Dienstag etwa 20.15 Uhr und Mittwoch gegen 7.30 Uhr eine Seitenscheibe des am Weserweg abgestellten Fahrzeugs ein. Anschließend bauten die Täter das Multifunktionslenkrad sowie das Navigationsgerät aus. Den Schaden beziffert die Polizei auf etwa 3500 Euro.

In Godshorn waren Autoknacker zwischen Dienstag etwa 22 Uhr und Mittwoch gegen 20.15 Uhr an der Straße Hinter dem Dorfe aktiv. Dort brachen die Täter ebenfalls einen dort geparkten BMW auf und bauten das Multifunktionslenkrad aus. Eine Nacht später waren Unbekannte zwischen 17 und 5.15 Uhr erneut in Langenhagen aktiv. Die Autoknacker brachen drei am Söse- und Allerweg abgestellte BMW auf. Bei den drei Fahrzeugen wurde jeweils eine Seitenscheibe eingeschlagen und anschließend die Multifunktionslenkräder ausgebaut. Den Schaden beziffert Polizeisprecher Patrick Götze auf jeweils 800 Euro. Ein Tatzusammenhang wird geprüft.

Hinweise erbittet die Polizei Langenhagen, Telefon (0511) 1094215.

Von Sven Warnecke

Große Gewinne gibt es nicht nur bei den Pferderennen, sondern auch für alle Besucher des Saisonfinales. Eine Rennbahn-Rallye, Verlosungen und Aktionen für Kinder warten am 28. Oktober.

25.10.2018

Mit einem Großaufgebot ist die Feuerwehr Langenhagen am Mittwoch ausgerückt. Kollegen aus Godshorn wurden zudem per Sirenenalarm zur Unterstützung gerufen – letztlich wegen eines angebrannten Essens.

24.10.2018

Drachenfest im Ort: Dieser Termin ist für viele Kaltenweider nicht mehr aus dem Kalender wegzudenken. Beginn ist am 28. Oktober um 11 Uhr.

24.10.2018