Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Im Sommer wird bereits an Winter gedacht
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Im Sommer wird bereits an Winter gedacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 24.06.2018
Kinder präsentieren Rathaus ihre Motive für den nächsten Lions-Adventskalender. Quelle: Privat
Langenhagen

Mit der inzwischen neunten Auflage seines Adventskalenders setzt der Langenhagener Lions Club eine Erfolgsgeschichte fort. Auch wenn die Außentemperaturen derzeit wenig darauf hindeuten: Das nächste Weihnachtsfest kommt bestimmt. Und die Lions haben die Motive vorgegeben. Ob Weihnachtsbäckerei, Adventskranz oder Weihnachtsmarkt – eines dieser drei wird den Lions-Adventskalender des Jahres 2018 schmücken.

Eine fünfköpfige Jury hatte zunächst die Qual der Wahl: 128 Bilder waren unter dem Motto „Winterlicher Advent in Langenhagen“ aus fünf Grundschulen in Engelbostel, Godshorn, Kaltenweide und Krähenwinkel sowie der Malschule Paliga eingereicht worden. 42 kamen in die engere Auswahl, drei davon hat die Jury letztlich nominiert. Für die beteiligten Schulen hat es sich bereits gelohnt: sie erhielten alle kleine Geldzuwendungen. Die finale Entscheidung liegt jetzt bei den Mitgliedern des Lions-Clubs; sie suchen am Sonntag das Titelbild des nächsten Kalenders aus, der in diesem Jahr vor der Adventszeit in einer Auflage von 3000 Stück zum Preis von fünf Euro in der Stadt verkauft wird.

„Mit dem Erlös werden wir wieder viele tolle Projekte unterstützen“, kündigt Lions-Präsident Alexander Machill jetzt schon an. Jurymitglied Fabian Vogel ging dann noch einmal auf die Vielseitigkeit der Bilder wegen der verschiedenen Techniken, die angewendet wurden, ein. Die Bilder hätten vor allem auch wegen ihrer schönen und klaren Bildaufteilung überzeugt; die Jury sich diesmal für klassische Motive entschieden.

Die kleinen Künstler der drei ausgewählten Bilder: Elenor Schneemann (8) aus der Grundschule Engelbostel hat ein tolles Motiv vom Keksbacken kreiert. Johanne Küster (10) aus der Malschule Paliga hat sich für ihr Bild einen Adventskranz ausgesucht. Und Marie Pfaffenroth (10), ebenfalls aus der Malschule Paliga, war beim Malen mit den Gedanken auf dem Weihnachtsmarkt.

Eine Auswahl der Titelvorschläge ist bis einschließlich Freitag, 22. Juni, im Treppenbereich des zweiten Obergeschosses des Rathauses während der Öffnungszeiten zu sehen.

Von Sven Warnecke

Die Kita von Bethel in Langenhagen hat ihr Sommerfest gefeiert. Dabei drehte sich alles um das Thema Bauernhof – so konnten die Kinder unter anderem eine lebensgroße Kuh melken.

24.06.2018

Langenhagens Parkranger haben am Dienstag eine hochgiftige Substanz entdeckt. Wegen des brisanten Fundes – ein Kanister mit Flusssäure – hat nun die Polizei Langenhagen die Ermittlungen aufgenommen.

20.06.2018

Endlich ganz legal Graffiti sprühen: Diese Möglichkeit besteht seit Kurzem am Wiesenauer Jugendtreff. In die Vorbereitung der Fläche hat die Langenhagener Stadtverwaltung 1300 Euro investiert.

20.06.2018